Jump to content
Typografie.info
Elfen-Fraktur – eine außergewöhnliche Schnurzug-Fraktur
Elfen-Fraktur – eine außergewöhnliche Schnurzug-Fraktur
Elfen-Fraktur – eine außergewöhnliche Schnurzug-Fraktur
Elfen-Fraktur – eine außergewöhnliche Schnurzug-Fraktur
Oliver Weiß

Proben der Halbfetten Liane von Schelter & Giesecke?

Empfohlene Beiträge

Oliver Weiß

Hallo zusammen, 

Ich digitalisiere gerade die Halbfette Liane. Meine Vorlage ist die  Schelter & Giesecke Hauptprobe von 1912, die viele, aber nicht alle, Buchstaben zeigt. Hat hier vielleicht jemand eine andere Probe oder ein Anwendungsbeispiel wo Q, X, Y, w zu sehen sind?  Ziffern und Satzzeichen wären auch toll. 

 

Vielen Dank, 

 

Oliver 

schelterLiane.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Microboy

In einer Probe aus den 1930er Jahren finden sich zwei Seiten zur Liane und zur Halbfetten Liane. Allerdings ist das Figurenverzeichnis sehr klein abgedruckt ...

 

 

Liane.jpg

HalbfetteLiane.thumb.jpg.15bac9f75627354d276567490c91ef08.jpg

  • Gefällt 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Oliver Weiß

Oh, ganz große Klasse, herzlichen Dank dafür! Klein macht nichts, da ich die die Lettern alle auf denselben Schnitt zeichne. Mir geht es nur um die Formen. Ich sehe beim X lag ich richtig, aber Q und Y sind eine Überraschung. (Unter uns, mir gefällt mein Q besser ;)

 

Gruß,

 

Oliver 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dieter Stockert
vor 12 Minuten schrieb Oliver Weiß:

Unter uns, mir gefällt mein Q besser

Dann möchten wir das doch auch gerne sehen.

  • Gefällt 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Oliver Weiß

Bitteschön... Jedoch auf den zweiten Blick wirkt mein Q etwas fad...und hängt ein bischen unten rechts. Ist ja alles noch im Flux. 

 

 

Screen Shot 2019-05-09 at 11.57.28 AM.png

  • Gefällt 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Oliver Weiß

Na, ich weiß nicht...für's Erste laß' ich mal beide drin. 

 

 

Screen Shot 2019-05-09 at 12.32.55 PM.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
KlausWehling

Deine Variante wirkt auf mich harmonischer. Die Form des (wie heißt das eigentlich)  »Q-Bogens« nimmt den Schwung z. B. der R-Serife auf. 

 

Beste Grüße 

  • Gefällt 1
  • sehr interessant! 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
109

Wobei das originale Q für mich aufrechter stehend wirkt und damit besser zum Charakter der anderen Buchstaben und Schrift passt. Der orig. Querstrich stört den symmetrischen Eindruck in der Hochachse weniger als der nach rechts unten polarisierende Querstrich.

  • Gefällt 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Microboy

Ich finde das originale Q passender. Das neue ist mir in der Tat zu harmonisch und es fehlt das etwas schräge was die Schrift ja hat ... Dank OpenType spricht ja aber nichts dagegen beide Versionen in den Font einzubauen.

 

In der originalen Schrift gibt es ja sowieso schon einen alternativen Buchstaben (H).

  • Gefällt 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
109
vor 3 Minuten schrieb Microboy:

Ich finde das originale Q passender. Das neue ist mir in der Tat zu harmonisch und es fehlt das etwas schräge was die Schrift ja hat ...

Dank OpenType spricht ja aber nichts dagegen beide Versionen in den Font einzubauen.

Diese Schrift darf gerne ein bisschen QUEER sein ;-) 

  • Gefällt 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Oliver Weiß

Die Liane rankt sich so dahin. Der Klammeraffe macht mir Kummer. Paßt das? 

 

 

Screen Shot 2019-05-24 at 8.52.54 AM.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Þorsten

Hast du versucht, die Strichstärke des Kringels der des a’s anzupassen? Es gibt ja manchmal in ultrafetten Schriften den Ansatz, den Kringel sehr fein auszuführen, aber hier scheint mir das dann zu inkonsequent, so dass es vielleicht wie ein Fehler aussieht. :-?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Oliver Weiß

Jawoll, hab' ich, allerdings auf dem zweistufigen a basierend, sonst paßt es nicht.

Von diesen Formen gefallen mir nur 3 und 5. Ich konnte mich aber nicht für eine dieser Formen entscheiden, daher die eher traditionelle Form 1. 

 

 

Screen Shot 2019-05-24 at 12.08.12 PM.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Oliver Weiß

Eine Verbesserung zur ersten Version.

Ich habe auch bei unseren Graphic Designern mal umgefragt. Die meinten diese Version sei am einfachsten zu erkennen, und fanden den dünnen Kringel ganz angebracht, da sich dadurch das Zeichen mehr hervorhebt. 

 

Screen Shot 2019-05-24 at 12.25.17 PM.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Oliver Weiß

Übrigens tue ich mich ähnlich schwer mit dem Ampersand. Hier eine, der Edelgotisch verwandte, Form:

 

 

Screen Shot 2019-05-24 at 1.01.06 PM.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Schnitzel
vor 8 Stunden schrieb Oliver Weiß:

Die Liane rankt sich so dahin. Der Klammeraffe macht mir Kummer. Paßt das? 

 

 

Screen Shot 2019-05-24 at 8.52.54 AM.png

Ich würde wohl den Kringel noch weiter rumführen 🤔

  • Gefällt 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Eine elegante Display-Schrift von Friedrich Althausen mit 200 Ligaturen
Eine elegante Display-Schrift von Friedrich Althausen mit 200 Ligaturen
Eine elegante Display-Schrift von Friedrich Althausen mit 200 Ligaturen
Eine elegante Display-Schrift von Friedrich Althausen mit 200 Ligaturen
×
×
  • Neu erstellen...

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung