Jump to content

Inschrift Epitaph


Igel-11

Empfohlene Beiträge

Igel-11

Hallo,

 

in unserer Kirche in Weißensee / Thür. befand sich sich vor einiger Zeit 2/3 eines Epitaphes. Inzwischen wurde er entsorgt und ich besitze nur einige wenige Fotos. Kann sie aber nicht bzw. schlecht lesen, vielleicht könnte ihr mir helfen.

Danke im Vorab

Günter

Epitaph (1) linke Seite 01.jpg

Epitaph (1) linke Seite 02.jpg

Epitaph (1) linke Seite 03.jpg

Epitaph (1) linke Seite 04.jpg

Epitaph (1) rechte Seite 01.jpg

Epitaph (1) unbekannt 01.png

Epitaph (1) unbekannt 02.png

Epitaph (1) unbekannt 03.png

Epitaph (1) unbekannt 04.png

Link zum Beitrag
Hans Schumacher

Auf der dritten Abbildung von unten, nachgezeichnete gestürzte Zeile rechts, meine ich ein »Johanes« ausmachen zu können. Letzter Buchstabe vor dem Eigennamen wäre dann auch ein kleines s.

Link zum Beitrag
Philographus

Das Wort vor "Johanes" ist "dns", ein sogenanntes Nomen sacrum. Steht für "d(omi)n(u)s". Dieser Titel zeigt wie Kelch und Manipel, dass es sich bei dem Inhaber des Epitaphs um einen Priester gehandelt hat. Wenn es die Bestandteile der Collagen auch mit besserer Auflösung gäbe, würde das die Entzifferung entscheidend erleichtern.

 

Wer "entsorgt" so etwas eigentlich? Das ist ja Barbarei! So ein Epitaph ist doch ein Kulturgut, das man leicht aufbewahren kann -- und wenn man es bloß, wie vielerorts zu sehen, einfach außen an die Kirchenmauer lehnt.

 

Bei Inschriften sind Bilder, auf denen der Blitz die Reliefs ausleuchtet, übrigens die schlechteste Möglichkeit der Dokumentation. Am besten verfertigt man, wenn ein Papierabklatsch nicht möglich ist, eine Abreibung, indem man Papier (Japanpapier oder einfach Butterbrotpapier) auf das Monument legt und mit Kohle, Ölkreide oder Bleistift darüber reibt.

Link zum Beitrag
Igel-11

Die Fotos hatte ich damals vor ca. 30 Jahren ganz fix mit einem normalen Fotoapparat gemacht, da war an eine digitale Kamera (in der DDR) nicht zu denken. Dann kam die Wende und es wurde in der Kirche "aufgeräumt", so verschwand einiges.

Ich möchte mich aber trotzdem für eure Tips und Ratschläge bedanken.

Gruß Günter 

Link zum Beitrag

Diskutiere mit …

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, melde dich an, um von deinem Account aus zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss von einem Moderator zunächst freigeschaltet werden.

Gast
Auf dieses Thema antworten ...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

<p>Krimhilde – Fraktur trifft geometrische Grotesk</p>
<p>Krimhilde – Fraktur trifft geometrische Grotesk</p>
<p>Krimhilde – Fraktur trifft geometrische Grotesk</p>
<p>Krimhilde – Fraktur trifft geometrische Grotesk</p>
<p>Krimhilde – Fraktur trifft geometrische Grotesk</p>
<p>Krimhilde – Fraktur trifft geometrische Grotesk</p>
×
×
  • Neu erstellen...

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung