Jump to content
Postkarten-ABC zum Sammeln oder Verschenken …

boernie

»

Italiener, Franzosen und Engländer gaben schon frühzeitig die eckige Buchschrift, mit der die ersten Werke gedruckt waren, auf, während die Deutschen, Holländer, Dänen, Schweden, Czechen und Slovaken die Frakturschrift bis auf die jüngste Zeit bewahrt haben, indem hier der Gebrauch der Antiqua auf die Werke in lateinischer, sowie allen romanischen und in englischer Sprache beschränkt wurde. Hieraus entstand die Ansicht, die Frakturschrift sei die nationale deutsche Schrift, ein Missverständnis, dessen sich nur Derjenige schuldig machen kann, der die ältesten englischen und französischen Drucke nicht kennt.

«


Karl Faulmann






Canapé – eine »gemütliche« Schriftfamilie von FDI Type.
×
×
  • Neu erstellen...

🍪 Hinweis:

Wir benutzen funktionale Cookies.