Jump to content
Typografie.info
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

A. M. Cassandre


Ralf Herrmann

A. M. Cassandre (1901–1968) bzw. bürgerlich Adolphe Jean-Marie Mouron war ein in der Ukraine geborener Maler, Designer und Schriftgestalter.

Er studierte in Paris an der École des Beaux-Arts sowie der Académie Julian. Mit Partnern gründete er später die Werbeagentur Alliance Graphique. Hier schuf er bekannte Kampagnen, etwa für die Compagnie Internationale des Wagons-Lits – die Betreiber des Orient-Express. In den 1960er-Jahren entwarf er das weltbekannte Logo für Yves Saint-Laurent.

Daneben betätigte er sich auch als Schriftgestalter. Er entwarf die Bifur, die Acier Noir und die Peignot.

1968 nahm er sich in Paris das Leben.


  • Schriftarten die hierher verweisen: Peignot

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  



×

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung