Jump to content
Unsere freundliche Community freut sich auf deine Fragen …

Martin Wilke


Ralf Herrmann

Martin Wilke (1903–1993) war ein deutscher Grafikdesigner und Schriftgestalter.

Er besuchte die Städtische Handwerker- und Kunstgewerbeschule in Stettin und studierte ab 1921 bei Prof. Emil Orlik an der Unter- richtsanstalt des Staatlichen Kunstgewerbemuseums Berlin. Später machte er sich als Gebrauchsgraphiker in Berlin selbstständig und zeichnete die Schriften Ariston, Caprice, Diskus, Gladiola, New Berolina, Palette, Wilke, Wilke Kursiv, Wilke Versalien, Silberschmuck (Ambassador) und Metropol-Cinema (Burgund).





Unsere Partner

Schriftlizenzierung, einfach gemacht.
Hier beginnt deine kreative Reise.
FDI Type Foundry besuchen
Mit über 130.000 Fonts der größte Schriften-Shop im Internet.
Pavillon Gotisch: exklusiv erhältlich für Unterstützer von Typografie.info oder der Pavillon-Presse.
×
×
  • Neu erstellen...

🍪 Hinweis:

Wir benutzen funktionale Cookies.