Jump to content

Font-Wiki:
Brill von

Daten zur Schrift

John Hudson Alice Savoie

Foundry: Tiro Typeworks

erschienen: 2011

Vertrieb: Kostenlos

Art: serif

Formprinzip: Antiqua humanistisch

Versaleszett: Ja

Schriftbewertung

Stimmen: 2

Stichwörter

Beitragsbewertung

  • Gefällt 1

Auf Initiative des 1683 gegründeten Verlagshauses Brill in Leiden (Niederlande) wurde die Schriftfamilie Brill entwickelt mit em Ziel, das gesamte Spektrum lateinischer Schriften abzudecken. Jeder der vier Schnitte (Roman, Italic, Bold, Bold Italic) enthält über 5100 Zeichen. Mit der Brill wird eine breite Palette an modernen und historischen Sprachen gleichermaßen abgedeckt. Ein neo-klassizistischer Duktus wurde gewählt, damit sich auch »ungünstige« Zeichen stilistisch ins Schriftbild einfügen und zum Alphabet der International Phonetic Association passen.
OpenType-Funktionen sorgen dafür, dass alle diakritischen Zeichen mit jedem Buchstaben kombiniert und automatisch richtig platziert (auch gestapelt) werden. Editorische und Korrekturzeichen sowie andere Symbole sind vorhanden. Die Sprachenabdeckung umfasst auch Altgriechisch (einschließlich »metrical, papyrological and epigraphic characters«), Kyrillisch (slawische Sprachen). Kapitälchen, Ligaturen, Alternativglyphen für einige Buchstaben, Mediävalziffern, hoch- und tiefgestellte Ziffern sind natürlich ebenfalls vorhanden.

Zur nichtkommerziellen Nutzung kann Brill kostenlos heruntergeladen werden. Für den kommerziellen Einsatz ist eine kostenpflichtige Lizenz erforderlich. 

Download-Links für die Brill

Statistik/Quellen

Aufrufe: 3598

Dieter Stockert Von [Mitglied Diet…]
Bearbeitungen: Ralf Herrmann LLukaB

Letzte Bearbeitung: von [Mitglied LLuk…]

Fontlisten mit dieser Schrift





<p>Iwan Reschniev — nach einer Schrift von Jan Tschichold</p>
<p>Iwan Reschniev — nach einer Schrift von Jan Tschichold</p>
<p>Iwan Reschniev — nach einer Schrift von Jan Tschichold</p>
<p>Iwan Reschniev — nach einer Schrift von Jan Tschichold</p>
<p>Iwan Reschniev — nach einer Schrift von Jan Tschichold</p>
<p>Iwan Reschniev — nach einer Schrift von Jan Tschichold</p>
×
×
  • Neu erstellen...

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung