Jump to content
Typografie.info

Font-Wiki:
Buffalo Circus von Coert De Decker

Daten zur Schrift

Coert De Decker

Foundry: Kustomtype

erschienen: 2013

Vertrieb: Kommerziell

Art: slab

Formprinzip: Antiqua dekorativ

Schriftbewertung

Stimmen: 1

Stichwörter

Beitragsbewertung

Die Buffalo Circus ist eine dekorative Slab-Serif-Schrift mit extrem großen Serifen. Sie lehnt sich an den Stil der typisch amerikanischen Holzbuchstabenschriften des 19. Jahrhunderts an. Die Schrift ist ein reines Versalalphabet und in zwei Varianten verfügbar: einer Normal- und einer Posterversion. Bei letzterer sind die Kleinbuchstaben mit einem Strich unterlegt. Zusätzlich erhältlich ist ein Einzelschnitt mit »Catchwords« und einigen Symbol-Glyphen. Dieser Schnitt ist jedoch nur für Programme nötig, die keine OpenType unterstützen. Alle Zeichen dieses Zusatzfonts sind in den Standardversionen der Buffalo Circus als OpenType-Zeichen enthalten.

Eine Variante der Buffalo Circus ist die Buffalo Western, die die gleiche Grundgestaltung besitzt, aber auf die Sporne an den Seiten der Stämme verzichtet.

Download-Links für die Buffalo Circus

Download von myfonts.com

Statistik/Quellen

Aufrufe: 1392

Ralf Herrmann Von Ralf Herrmann

Zugehörige Fonts


Fontlisten mit dieser Schrift

Traditionelle Slab-Serif-Schriften Schriften im Western-Look

bearbeitet von Ralf Herrmann


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  



Logotypia Pro – Für Logos und Überschriften
Logotypia Pro – Für Logos und Überschriften
Logotypia Pro – Für Logos und Überschriften
Logotypia Pro – Für Logos und Überschriften
×
×
  • Neu erstellen...

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung