Jump to content
Die Schriftmuster der Welt in einer Datenbank …

Font-Wiki: Buffalo Circus von Coert De Decker

Daten zur Schrift

Coert De Decker

Foundry: Kustomtype

erschienen: 2013

Vertrieb: Kommerziell

Art: slab

Formprinzip: Antiqua dekorativ

Schriftbewertung

Stimmen: 1

Stichwörter

Die Buffalo Circus ist eine dekorative Slab-Serif-Schrift mit extrem großen Serifen. Sie lehnt sich an den Stil der typisch amerikanischen Holzbuchstabenschriften des 19. Jahrhunderts an. Die Schrift ist ein reines Versalalphabet und in zwei Varianten verfügbar: einer Normal- und einer Posterversion. Bei letzterer sind die Kleinbuchstaben mit einem Strich unterlegt. Zusätzlich erhältlich ist ein Einzelschnitt mit »Catchwords« und einigen Symbol-Glyphen. Dieser Schnitt ist jedoch nur für Programme nötig, die keine OpenType unterstützen. Alle Zeichen dieses Zusatzfonts sind in den Standardversionen der Buffalo Circus als OpenType-Zeichen enthalten.

Eine Variante der Buffalo Circus ist die Buffalo Western, die die gleiche Grundgestaltung besitzt, aber auf die Sporne an den Seiten der Stämme verzichtet.

Links für die Buffalo Circus

Statistik/Quellen

Aufrufe: 3156

Angelegt:

Beteiligte Mitglieder:

Ralf Herrmann

Zugehörige Fonts

Fontlisten mit dieser Schrift






Unsere Partner

Hier beginnt deine kreative Reise.
Entdecke hunderte Font-Sonderangebote.
FDI Type Foundry besuchen
Mit über 130.000 Fonts der größte Schriften-Shop im Internet.
Jetzt die »Hot New Fonts« bei MyFonts durchstöbern.
×
×
  • Neu erstellen...

🍪 Hinweis:

Wir benutzen funktionale Cookies.