Jump to content
Typografie.info

Font-Wiki:
F25 Blackletter Typewriter von Volker Busse

Daten zur Schrift

Volker Busse

Foundry: F25 Digital Typeface Design

Vertrieb: Kostenlos

Art: N/A

Formprinzip: Gebrochene Schrift

Schriftbewertung

Stimmen: 6

Stichwörter

Beitragsbewertung

Die F25 Blackletter Typewriter von Volker Busse ist eine (raue) Digitalisierung einer der Schreibmaschinen mit gebrochener Schrift, wie sie in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts im Einsatz waren.

Für diese Schrift gilt die Besonderheit, dass das lange s (ſ) auf dem s, das runde s auf dem $-Zeichen erreichbar ist. Die für den Fraktursatz gebräuchlichen Ligaturen sind ebenfalls vorhanden und wie folgt erreichbar:

  • } erzeugt ſt
  • [ erzeugt ch
  • ] erzeugt tz
  • { erzeugt ck

Die Schrift ist für den privaten Gebrauch kostenfrei. Für den kommerziellen Einsatz (das meint jedes Werk mit Gewinnerzielungsabsicht) wird eine eigene Lizenz benötigt, die auf Anfrage erteilt wird.

Download-Links für die F25 Blackletter Typewriter

Download von f25.cc

Statistik/Quellen

Aufrufe: 2295

Phoibos Von Phoibos

Fontlisten mit dieser Schrift

Gebrochene Schriften Dem Phoibos sein Schriftenschrank

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  



Canapé – die gemütliche Schriftfamilie von Sebastian Nagel
Canapé – die gemütliche Schriftfamilie von Sebastian Nagel
Canapé – die gemütliche Schriftfamilie von Sebastian Nagel
Canapé – die gemütliche Schriftfamilie von Sebastian Nagel
×
×
  • Neu erstellen...

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung