Jump to content
Typografie.info

Daten zur Schrift

Cristobal Henestrosa Raul Plancarte David Kimura Gabriela Varela

Foundry:

erschienen: 2012

Vertrieb: Kostenlos

Art: serif

Formprinzip: Antiqua humanistisch

Schriftsippe? Ja

Schriftbewertung

Stimmen: 4

Beitragsbewertung

  • Gefällt 1

Mexikos größte Buchhandelskette heißt Gandhi. Ihr Werbespruch lautet sinngemäß »Wir bringen Sie zum Lesen«. Teil einer großen Gandhi-Werbekampagne im Jahr 2012, die dieses Ziel einmal mehr verfolgte, sind die Schriften Gandhi Sans und Gandhi Serif, die das Unternehmen seit ihrer Veröffentlichung gratis anbietet, um den Mexikanern (Mexico hat eine hohe Analphabetismusquote) das Lesen zu erleichtern.

ccs-1-0-80127400-1416988935_thumb.gif

Eine große x-Höhe, weite Öffnungen in den Buchstaben für gute Leserlichkeit, ein gutes Druckergebnis auch unter schlechten Produktionsbedingungen, schlichte, gut erfassbare Buchstbenformen – all dies soll dazu führen, dass in Gandhi gesetzte Texte Lust aufs Lesen machen. Sans und Serif eignen sich insbesondere für Fließtext, funktionieren aber auch in größeren Größen gut. Die Schrift hat – trotz aller Konzentration auf die Pflicht – auch in der Kür eine sehr gute Note verdient, denn sie besticht trotz ihrer schlichten Formen durch Charme und Eigenart.

Gandhi Sans und Gandhi Serif haben je vier Schnitte: regular, italic, bold und bold italic. Zum Download der Schriften auf der Website auf den Button »Descarga la fuente« klicken.

Download-Links für die Gandhi Serif

Download von vimeo.com

Download von tipografiagandhi.com

Statistik/Quellen

Aufrufe: 3692

Kathrinvdm Von Kathrinvdm

http://www.tipografiagandhi.com

Zugehörige Fonts


Fontlisten mit dieser Schrift

Lieblingsschriften von Kathrinvdm Die besten kostenlosen Serifen-Schriften

Schriftmuster

Skizze der Schriftentwicklung

Darstellung der Schriftschnitte


  • Gefällt 1
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  



Krimhilde – Fraktur trifft geometrische Grotesk
Krimhilde – Fraktur trifft geometrische Grotesk
Krimhilde – Fraktur trifft geometrische Grotesk
Krimhilde – Fraktur trifft geometrische Grotesk
×
×
  • Neu erstellen...

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung