Jump to content
Typografie.info

Font-Wiki:
Wonderhand von Martina Flor

Daten zur Schrift

Martina Flor

erschienen: 2014

Vertrieb: Kommerziell

Art: N/A

Formprinzip: Antiqua Schreibschrift

Versaleszett: Ja

Schriftbewertung

Stimmen: 2

Beitragsbewertung

Die Wonderhand von Martina Flor ist eine monolineare Schrift die 2014 erschien. Für eine Schreibschrift ist sie mit ganzen 63 Schnitten extrem umfangreich ausgebaut. Es gibt sieben Weiten und drei Strichstärken. Ein zusätzlicher Parameter ist der Neigungswinkel, der zwischen null, zwanzig und vierzig Grad variiert wird. In den 600 Zeichen pro Schnitt sind zahlreiche Varianten und Schwungbuchstaben enthalten, um der Schrift eine möglichst handschriftliche Anmutung zu verleihen.

Download-Links für die Wonderhand

Download von myfonts.com

Statistik/Quellen

Aufrufe: 2316

Ralf Herrmann Von Ralf Herrmann

Fontlisten mit dieser Schrift

Monolineare Schreibschriften Schwungbuchstaben in kalligrafischen Schrifttypen

bearbeitet von Ralf Herrmann


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  



×
×
  • Neu erstellen...

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung