Jump to content
Typografie.info
<p>Typografie-Bestseller-Bücher bei Amazon</p>
<p>Typografie-Bestseller-Bücher bei Amazon</p>
<p>Typografie-Bestseller-Bücher bei Amazon</p>
<p>Typografie-Bestseller-Bücher bei Amazon</p>

Bilder aus der Lettergieterij Amsterdam


Ralf Herrmann

Die »Lettergieterij Amsterdam« geht auf eine Mitte des 19. Jahrhunderts von Nicolaas Tetterode gegründete Schriftgießerei in Rotterdam zurück. Später wurde die Gießerei nach Amsterdam verlegt und als Lettergieterij Amsterdam vorheen N. Tetterode weiterbetrieben. Eine Hauptprobe aus dem Jahr 1916 gibt mit den folgenden Bildern einen Eindruck von der Arbeit der Gießerei. 

 

DSC00167.jpg

Verwaltung

 

DSC00168.jpg

Fabrik am Standort Da Costakade 158–164

 

DSC00170.jpg

Ausstellungssaal mit Druckereimaschinen

 

DSC00172.jpg

Großer Gießereisaal

 

DSC00174.jpg

Rollengießerei

 

DSC00176.jpg

Fertigungsraum für Kupferlinien und andere Ziermaterialien

 

DSC00178.jpg

Eine Bestellung von 20.000 Kilogramm Buchstabenmaterial verlässt die Fabrik

 

DSC00179.jpg

Die Filiale in Rotterdam

 

DSC00182.jpg

Die Hausdruckerei

 

DSC00183.jpg

Zimmereiwerkstatt

 

DSC00186.jpg

Abteilung für Galvano-Technik und Stereotypen

 

DSC00187.jpg

Gießereisaal

 

DSC00189.jpg

Schriftenmagazin

 

DSC00192.jpg

Besuch der Königin und des Prinzen

Weitere Artikel, die dich interessieren könnten:


  • Gefällt 2
Brandon Grotesque — ein MyFonts-Bestseller
Brandon Grotesque — ein MyFonts-Bestseller
Brandon Grotesque — ein MyFonts-Bestseller
Brandon Grotesque — ein MyFonts-Bestseller
×
×
  • Neu erstellen...

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung