Jump to content
Typografie.info
ITC Avant Garde – a MyFonts Bestseller
ITC Avant Garde – a MyFonts Bestseller
ITC Avant Garde – a MyFonts Bestseller
ITC Avant Garde – a MyFonts Bestseller

Einblicke in Amerikas älteste Schriftgießerei


Ralf Herrmann

Die US-amerikanische Schriftgießerei MacKellar, Smiths & Jordan geht zurück auf die schottischen Einwanderer Archibald Binny und James Robertson, die Ende des 18. Jahrhunderts in Philadelphia eine Schriftgießerei einrichteten, die im Laufe des 19. Jahrhunderts eine der bedeutendsten des Landes werden sollte – nicht nur gestalterisch. Mit ihrem Pica-System setzen sie auch den Maßstab für die Schriftmetrik im englischsprachigen Raum. 

Die Gießerei bezeichnete sich später stolz als »first (permanent) type foundry in the United States«. Kleinere Gießereien hatte es freilich auch schon zuvor gegeben. Christopher Saur betrieb zum Beispiel im Stadtteil Germantown von Philadelphia seit den 1730er-Jahren eine Gießerei für »German Type« – gebrochene Schriften für den Satz deutscher Texte. Das Material ging später in den Besitz von Binny und Robertson über, die 1796 ihr Geschäft als Binny & Ronaldson eröffneten. 

ccs-1-0-79635400-1416213674_thumb.jpg

Anfang des 19. Jahrhunderts wurde die Gießerei von Lawrence Johnson übernommen. Dieser holte Thomas MacKellar und die Brüder John und Richard Smith als Partner dazu. Nach Johnsons Tod trat der Buchhalter Peter A. Jordan in die Firma ein, wodurch die bis Ende des 19. Jahrhunderts bestehende Firmierung als MacKellar, Smiths & Jordan entstand. Ende des 19. Jahrhunderts ging die Gießerei mit vielen anderen in American Type Founders auf. 

Zum hundertjährigen Bestehen gab man 1896 noch eimal eine Festschrift heraus, die die Historie des Unternehmens beleuchtete und auch fotografische Einblicke in die Arbeit der Gießerei bot. Nachfolgend eine Auswahl der in diesem Buch enthaltenen Bilder. 

 

Metal-mixing Department

ccs-1-0-62194000-1416225886_thumb.jpg

Making the Matrix

ccs-1-0-79050900-1416226148_thumb.jpg

ccs-1-0-29081700-1416224615_thumb.jpg

ccs-1-0-61949300-1416214323_thumb.jpg

Making Type-Moulds

ccs-1-0-77654500-1416224922_thumb.jpg

Fire-proof Vault for storing Matrices and Moulds

ccs-1-0-93697200-1416214326_thumb.jpg

Hand Type-casting Department

ccs-1-0-16090600-1416214799_thumb.jpg

Automatic Type-casting Department

ccs-1-0-27059700-1416214807_thumb.jpg

Electrotyping

ccs-1-0-08933300-1416215721_thumb.jpg

ccs-1-0-44940100-1416215723_thumb.jpg

ccs-1-0-76742000-1416215725_thumb.jpg

The Foundry Stock Room

ccs-1-0-11211500-1416215729_thumb.jpg

Financial and Commercial Departments

ccs-1-0-51509400-1416215731_thumb.jpg

Sales and Shipping

ccs-1-0-93375600-1416215733_thumb.jpg

ccs-1-0-44402400-1416215736_thumb.jpg

Bookkeeping and Correspondence Department

ccs-1-0-39944700-1416215739_thumb.jpg

ccs-1-0-16490400-1416215742_thumb.jpg

Printing Department

ccs-1-0-29645000-1416216195_thumb.jpg

ccs-1-0-82351500-1416217695_thumb.jpg

ccs-1-0-72338600-1416217698_thumb.jpg

ccs-1-0-56511500-1416217700_thumb.jpg

ccs-1-0-24207800-1416216197_thumb.jpg

ccs-1-0-08262800-1416216200_thumb.jpg

(Quelle: One hundred years: MacKellar, Smiths and Jordan foundry, 1796-1896. Scan der Villanova University, Creative Commons, BY-SA 3.0)

Weitere Artikel, die dich interessieren könnten:


  • Gefällt 4
Canapé – die gemütliche Schriftfamilie von Sebastian Nagel
Canapé – die gemütliche Schriftfamilie von Sebastian Nagel
Canapé – die gemütliche Schriftfamilie von Sebastian Nagel
Canapé – die gemütliche Schriftfamilie von Sebastian Nagel
×
×
  • Neu erstellen...

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung