Jump to content

Ibarra Real Nova 2.0.0

   (0 Kritiken)

Ralf Herrmann
 Teilen

4 Screenshots

Über diese Datei

Eine Schriftdigitalisierung auf Basis spanischer Buchdrucktypen des Druckers Joaquín Ibarra, der damit Don Quijote setzte. 

Die Schrift ist quelloffen, unter OFL lizenziert und verfügt in den derzeit generierten Schnitten über drei Strichstärken mit echten Kursiven. 

Gestalter: Jose Maria Ribagorda & Octavio Pardo
Anbieter: The Ibarra Real Nova Project
Lizenztyp: Open Font License (OFL)
Hamburgefons
Hamburgefons
Hamburgefons
Hamburgefons
Hamburgefons
Hamburgefons

Was gibt es neues in der Version 2.0.0

Veröffentlicht

Version 2.0 einschließlich variabler Font.

  • Gefällt 8
 Teilen


Rückmeldungen von Benutzern

Diskutiere mit …

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, melde dich an, um von deinem Account aus zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss von einem Moderator zunächst freigeschaltet werden.

Gast
<p>Iwan Reschniev — nach einer Schrift von Jan Tschichold</p>
<p>Iwan Reschniev — nach einer Schrift von Jan Tschichold</p>
<p>Iwan Reschniev — nach einer Schrift von Jan Tschichold</p>
<p>Iwan Reschniev — nach einer Schrift von Jan Tschichold</p>
<p>Iwan Reschniev — nach einer Schrift von Jan Tschichold</p>
<p>Iwan Reschniev — nach einer Schrift von Jan Tschichold</p>
×
×
  • Neu erstellen...

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung