Jump to content
Vorträge und Workshops in der Pavillon-Presse Weimar. Hier klicken und informieren …

    

internationale und lokale vortragende werden über schrift und schriftentwicklung und deren technische, gestalterische und gesellschaftspolitische aspekte sprechen. das »symposion« war immer schon ein hedonistisches treffen und eine internationale austauschplattform fernab von geschäft und lohnarbeit. 
wir nehmen uns vier tage zeit für vorträge, diskussionen, gespräche und workshops. durch seine lage erweist sich die abgeschiedenheit des ortes – und seine reduzierte infrastruktur – als segen für die fokussierung auf inhalte. 
vortragende
Annie Bocel (FR), Jost Hochuli (CH), Lida Lopez Cardozo Kindersley(ES/UK), Min-Young Kim (KR), Elisabeth Kopf (A), Shoko Mugikura (JP/DE), Verena Panholzer (A), Lucienne Roberts (UK), Victoria Sarapina (RU/DE), Alice Savoie (FR), Irene Vlachou (GR), Anna Weinzettl (AT), Charlotte Rohde (DE) und Lisa Huang (FR)haben bereits zugesagt.
https://typographie.at/raabs_2022/

1 Benutzer hat zugesagt

  • Gast

Wertige Stofftasche für Freunde des großen Eszett. Jetzt im Shop aufrufen …
×
×
  • Neu erstellen...

🍪 Hinweis:

Wir benutzen funktionale Cookies.