Jump to content
Typografie.info
Wayfinding Sans Pro – die ultimative Beschilderungsschrift
Wayfinding Sans Pro – die ultimative Beschilderungsschrift
Wayfinding Sans Pro – die ultimative Beschilderungsschrift
Wayfinding Sans Pro – die ultimative Beschilderungsschrift
Wayfinding Sans Pro – die ultimative Beschilderungsschrift
Wayfinding Sans Pro – die ultimative Beschilderungsschrift
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Kathrinvdm

Sierra und CS6 – klappt das?

Empfohlene Beiträge

Norbert P

Stell doch deine Profile bei Color Sync ein - müsste doch gehen, oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bertel

Ich würde zunächst zwei Dinge probieren:

  1. Farbeinstellungen unter einem anderen Namen speichern (ohne Umlaute, ohne Slash, ohne Gedöns) und nochmal laden
  2. Preferences löschen: https://forums.adobe.com/thread/526990

 

  • Gefällt 1
  • sehr interessant! 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kathrinvdm

Danke bertel, guter Tipp! Das probiere ich am Wochenende gleich mal in Ruhe. :gimmifive:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Agnibani

Hallo, ich wollte fragen, ob diese Methode funktioniert hat? Ich habe gleiches Problem mit Color Sync, er stellt bei jedem Neustart die Farbeinstellungen auf Swap um, das ist echt mühsam ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kathrinvdm

Ehrlich gesagt haben bei mir die vielen Kleinigkeiten, die im Zusammenspiel der Programme nicht mehr reibungslos klappten, verbunden mit der gehäuften Anzahl von Kundendaten, die ich mit der CS6 nicht mehr öffnen konnte, dazu geführt, dass ich vor sechs Wochen das verflixte Abo abgeschlossen habe. Zähneknirschend. :-(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Agnibani

Und funktioniert mit dem Abo alles gut? Ich meine damit: ColorSync und auch Aktivierung der Fonts Im FEX?

Ich bin auf das Abo (noch) nicht angewiesen, deswegen interessiert die Probleme in den Griff zu bekommen,  ColorSync wäre mir wichtiger.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kathrinvdm

Also bis jetzt klappt alles gut, so weit ich das beurteilen kann. Ich kann aber zum jetzigen Zeitpunkt nur für die paar Programme, die ich tatsächlich nutze (Illustrator, Photoshop, Indesign, Acrobat), sprechen. Alles andere habe ich noch nicht ausprobiert. Ich habe im laufenden Betrieb umgestellt und dankenswerter Weise hat alles reibungslos geklappt – das muss ich ohne Umschweife anerkennen, hat Adobe schon gut organisiert! ColorSync ist übrigens auch kein Problem mehr. Läuft. 

 

Dennoch hat das, was ich grundsätzlich am Abomodell kritisiere, nicht an Gültigkeit verloren. Und wie ich mich Gewohnheitsmensch und meinen vollen Stundenplan kenne, werde ich die übrigen Programme, die mir jetzt durch das Abo zusätzlich zur Verfügung stehen, eher sporadisch und eher später erforschen. Aber mal sehen!

 

Frei nach Fried: Es ist wie es ist, sagt Adobe. :-? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dieter Stockert

Wörtlich von Hans Henny Jahnn: »Es ist, wie es ist. Und es ist fürchterlich.« (Wobei ich diese Meinung nicht teile.)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Diskutiere mit …

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, melde dich an, um von deinem Account aus zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss von einem Moderator zunächst freigeschaltet werden.

Gast
Auf dieses Thema antworten ...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung