Jump to content
Typografie.info

Font-Wiki:
Lato von Lukasz Dziedzic

Daten zur Schrift

Lukasz Dziedzic

Foundry: Typoland

erschienen: 2010

Vertrieb: Kostenlos

Art: sans

Formprinzip: Antiqua humanistisch

Versaleszett: Ja

Schriftbewertung

Stimmen: 4

Stichwörter

Beitragsbewertung

Lato ist eine Open-Source-Schriftfamilie des polnischen Schriftgestalters Łukasz Dziedzic. Typisches Merkmal der ansonsten recht nüchternen humanistischen Grotesk sind die teilweise abgerundeten Strichenden.

Die Familie ist mittlerweile in 18 Schnitten (9 Strichstärken + Kursive) ausgebaut und enthält über 2300 Zeichen pro Schnitt. Der Zeichenumfang umfasst eine erweiterte lateinische und kyrillische Belegung sowie Griechisch und das internationale phonetische Alphabet.

Statistik/Quellen

Aufrufe: 3324

Angelegt: von Ralf Herrmann

Ähnliche Fonts


Fontlisten mit dieser Schrift

Die besten kostenlosen Sans-Serif-Schriften Sprachunterstützung griechisch

Lato ist/war Hausschrift von:

Open Knowledge


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  



  • Letzte Bearbeitungen

    • Ralf Herrmann
      0
    • Ralf Herrmann
      0
    • Ralf Herrmann
      0
Die neue Fachbibliothek für Schrift und Typografie in Weimar
Die neue Fachbibliothek für Schrift und Typografie in Weimar
Die neue Fachbibliothek für Schrift und Typografie in Weimar
Die neue Fachbibliothek für Schrift und Typografie in Weimar
×