Jump to content

The Enschedé Font Foundry (TEFF)

Land: Niederlande Ort: Hurwenen Gegründet: 1991 Status: Anbieter ist aktiv
Ralf Herrmann

The Enschedé Font Foundry (abgekürzt TEFF) wurde 1991 von Peter Matthias Noordzij gegründet. Der Schriftanbieter knüpft an die Traditionen der Gießerei/Druckerei Enschedé in Haarlem an und veröffentlichte hochwertige Satzschriften wie die Trinité und Lexicon (Bram de Does), Renard (Fred Smeijers), Ruse (Gerrit Noordzij) und Collis (Christoph Noordzij).


Link: http://www.teff.nl


Zugehörige Schriften im Wiki:

Trinité Lexicon




<p>Elfen-Fraktur – eine außergewöhnliche Schnurzug-Fraktur</p>
<p>Elfen-Fraktur – eine außergewöhnliche Schnurzug-Fraktur</p>
<p>Elfen-Fraktur – eine außergewöhnliche Schnurzug-Fraktur</p>
<p>Elfen-Fraktur – eine außergewöhnliche Schnurzug-Fraktur</p>
<p>Elfen-Fraktur – eine außergewöhnliche Schnurzug-Fraktur</p>
<p>Elfen-Fraktur – eine außergewöhnliche Schnurzug-Fraktur</p>
×
×
  • Neu erstellen...

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung