Jump to content
Die besten Typografie-Links bequem per E-Mail erhalten.

Font-Wiki: Arno Pro von Robert Slimbach

Daten zur Schrift

Robert Slimbach

Foundry: Adobe

erschienen: 2007

Vertrieb: Kommerziell

Art: serif

Formprinzip: Antiqua humanistisch

Schriftbewertung

Stimmen: 8

Stichwörter

  • Gefällt 2

Die Arno Pro ist eine umfassend ausgebaute Werkschrift von Robert Slimbach. Die Schrift wurde nach dem Fluss benannt, der Florenz durchquert, die Wiege der italienischen Renaissance. Arno lehnt sich an die frühen Antiqua-Druckschriften des 15. und 16. Jahrhunderts an, die stilistisch noch nahe mit einer kalligrafisch geführten Handschrift in Verbindung stehen. Skelett, Proportionen und Strichführung sind dabei recht traditionell, wodurch die Schriftfamilie problemlos als leserliche und lesefreundliche Fließtextschrift verwendet werden kann.

Die Schrift besitzt einen umfangreichen Zeichensatz, mit erweiterter lateinischer, kyrillischer und griechischer (inkl. polytonisch) Belegung. Darüber hinaus sind alle drei Strichstärken (jeweils mit Kursiven) in ganzen fünf optischen Größen verfügbar. Mit den zwei zusätzlichen Light-Display-Schnitten kommt die Familie so auf 32 Schnitte.

Download-Links für die Arno Pro

Statistik/Quellen

Aufrufe: 11968

Angelegt:

Beteiligte Mitglieder:

Ralf Herrmann Dieter Stockert

Fontlisten mit dieser Schrift






Unsere Partner

FDI Type Foundry besuchen
Schriftlizenzierung, einfach gemacht.
Mit über 130.000 Fonts der größte Schriften-Shop im Internet.
Hier beginnt deine kreative Reise.
  • Letzte Bearbeitungen

    • Ralf Herrmann
      0
    • Ralf Herrmann
      0
    • Ralf Herrmann
      0
  • Details zum Erstellen von Font-Wiki-Einträgen gibt es in diesem FAQ-Artikel

Iwan Reschniev: eine Schriftfamilie basierend auf Schriftentwürfen von Jan Tschichold.
×
×
  • Neu erstellen...

🍪 Hinweis:

Wir benutzen funktionale Cookies.