Jump to content
Typografie.info

Font-Wiki:
Barocco von Ingo Preuß

Daten zur Schrift

Ingo Preuß

Foundry: PreussType

erschienen: 2017

Vertrieb: Kommerziell

Art: serif

Formprinzip: Antiqua humanistisch

Versaleszett: Ja

Schrifmuster aufrufen (extern)

Schriftbewertung

Stimmen: 2

Stichwörter

Beitragsbewertung

Die Barocco ist eine umfangreich ausgebaute Barock-Antiqua-Familie von Ingo Preuß. Sechs Strichstärken mit Kursiven sind in zwei optischen Größen (Text und Display) erhältlich. Die Schnitte sind in drei Ausbaustufen (Plus/Pro/Std) erhältlich und enthalten dann gegebenenfalls auch kyrillische und griechische Zeichen. 

Download-Links für die Barocco

Download von preusstype.com

Statistik/Quellen

Aufrufe: 449

Ralf Herrmann Von Ralf Herrmann ()

Fontlisten mit dieser Schrift

Erfrischungskur für Mengensatz Dynamische Schriftfamilien mit optischen Größen bzw. Displayschnitten
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  



Wayfinding Sans Pro – die ultimative Beschilderungsschrift
Wayfinding Sans Pro – die ultimative Beschilderungsschrift
Wayfinding Sans Pro – die ultimative Beschilderungsschrift
Wayfinding Sans Pro – die ultimative Beschilderungsschrift
×

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung