Jump to content
Jetzt die »Hot New Fonts« bei MyFonts durchstöbern.

Font-Wiki: Bitstream Charter von Matthew Carter

Daten zur Schrift

Matthew Carter

Foundry: Bitstream Inc.

erschienen: 1987

Vertrieb: Kommerziell

Art: serif

Formprinzip: Antiqua humanistisch

Schriftbewertung

Stimmen: 7

Stichwörter

  • Gefällt 2

Die Charter ist eine Antiqua-Schrift von Matthew Carter und wurde 1987 für Bitstream entworfen. Sie besitzt ein barockes Skelett mit kräftigen Serifen. Dies war direkt auf die bestmögliche Wiedergabe auf Laser- und Tintenstrahldruckern der Zeit abgestimmt. Die ungewöhnlich kantigen Linien-Segmente an den Serifen sollten die Umrissformen so einfach wie möglich halten. In der Folge wurde dieser technische Kompromiss aber auch ein interessantes stilistisches Merkmal der Schrift, das auch gern in größeren Schriftgraden zur Schau gestellt wurde.

Bitstream bietet die Schrift heute in drei Strichstärken mit Kursiven in einfacher oder Pro-Belegung an. Das Design wurde in der Folge auch an ITC lizenziert, die ebenfalls eine Pro-Version mit 700 Zeichen anbieten. Von SIL gibt es darüber hinaus eine im Zeichenumfang umfangreich ausgebaute Open-Source-Version in 4 Schnitten.

Links für die Bitstream Charter

Statistik/Quellen

Aufrufe: 6786

Angelegt:

Beteiligte Mitglieder:

Ralf Herrmann Dieter Stockert

Fontlisten mit dieser Schrift






Unsere Partner

FDI Type Foundry besuchen
Hier beginnt deine kreative Reise.
Mit über 130.000 Fonts der größte Schriften-Shop im Internet.
Entdecke hunderte Font-Sonderangebote.
  • Letzte Bearbeitungen

  • Inhalte mit gleichen Stichwörtern

  • Details zum Erstellen von Font-Wiki-Einträgen gibt es in diesem FAQ-Artikel

Jetzt die »Hot New Fonts« bei MyFonts durchstöbern.
×
×
  • Neu erstellen...

🍪 Hinweis:

Wir benutzen funktionale Cookies.