Jump to content
Typografie.info

Font-Wiki:
Dala Prisma von Paul Barnes

Daten zur Schrift

Paul Barnes

Foundry: Commercial Type

erschienen: 2014

Vertrieb: Kommerziell

Art: N/A

Formprinzip: Antiqua dekorativ

Schrifmuster aufrufen (extern)

Schriftbewertung

Stimmen: 2

Stichwörter

Beitragsbewertung

Als Abwandlung der Schablonenschrift Dala Floda von Paul Barnes entstand 2014 die Dala Prisma, bei der die Buchstabenflächen aus Mehrfachlinien zusammengesetzt sind. Die drei erhältlichen Strichstärken sind dabei jeweils mit einer anderen Anzahl von Strichen gezeichnet. Die Schrift besitzt auch Kursive, Kapitälchen, Schwungbuchstaben und Bruchziffern. Entsprechend der Feinheit der Gestaltung kann die Schrift nur in sehr großen Schriftgraden verwendet werden.

Download-Links für die Dala Prisma

Download von commercialtype.com

Statistik/Quellen

Aufrufe: 2142

Ralf Herrmann Von Ralf Herrmann

Ähnliche Fonts


Fontlisten mit dieser Schrift

Mehrfachlinien

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  



Brandon Grotesque — ein MyFonts-Bestseller
Brandon Grotesque — ein MyFonts-Bestseller
Brandon Grotesque — ein MyFonts-Bestseller
Brandon Grotesque — ein MyFonts-Bestseller
×
×
  • Neu erstellen...

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung