Jump to content
Die Schriftmuster der Welt in einer Datenbank …

Font-Wiki: Obsidian

Daten zur Schrift

Foundry: Hoefler & Co

erschienen: 2015

Vertrieb: Kommerziell

Art: serif

Formprinzip: Antiqua dekorativ

Schriftbewertung

Stimmen: 5

Stichwörter

  • Gefällt 1

Die bei Hoefler & Co. im Jahr 2015 erschienene Obsidian ist eine dekorative Antiqua-Familie. Die Gestaltung lehnt sich an die beim gleichen Hersteller erschienene Surveyor an und lässt sich gut mit dieser kombinieren. Die Obsidian ist jedoch alleinig auf eine Anwendung in großen Schriftgraden ausgelegt. Die Innenformen der Buchstabenbilder sind mit feinen dekorativen Linien ausgeschmückt und diese Grundschrift lässt sich wahlweise mit zusätzlichen Fonts für eine Hintergrundfläche sowie Spitzlichtern im Vordergrund kombinieren. Die Schrift besteht ansonsten aus sechs Schnitten mit gleicher Strichstärke: roman, small caps, italic, italic small caps, swash italics, swash italic small caps. In OpenType-fähigen Programmen tauschen sich die Schwungbuchstabenformen selbstständig je nach Stellung im Wort und den benachbarten Buchstaben aus, um die bestmögliche Darstellung zu ermöglichen.

Links für die Obsidian

Statistik/Quellen

Aufrufe: 3578

Angelegt:

Beteiligte Mitglieder:

Ralf Herrmann Kathrinvdm

Fontlisten mit dieser Schrift






Unsere Partner

Hier beginnt deine kreative Reise.
FDI Type Foundry besuchen
Mit über 130.000 Fonts der größte Schriften-Shop im Internet.
Entdecke hunderte Font-Sonderangebote.
Tierra Nueva: 4 Schriften basierend auf einer alten Karte von Amerika
×
×
  • Neu erstellen...

🍪 Hinweis:

Wir benutzen funktionale Cookies.