Jump to content
Typografie.info

Font-Wiki:
Jacqueline von Nicholas Garner

Daten zur Schrift

Nicholas Garner

Foundry: AVP

erschienen: 2010

Vertrieb: Kommerziell

Art: N/A

Formprinzip: Antiqua Schreibschrift

Schriftbewertung

Stimmen: 3

Stichwörter

Beitragsbewertung

  • Gefällt 1

»Jacqueline« ist eine leichte, gleichmäßig und schön geformte Handschrift, deren Strich an weichen Bleistift oder Kreide erinnert. Gestaltet wurde sie 2010 von Nicholas Garner, herausgegeben von AVP.

Die Schrift ist ist in sechs Schnitten (Regular, Italic, Condensed, Condensed Italic, Extended und Extended Italic) verfügbar, jedoch basieren alle auf der gleichen Zeichnung.

Download-Links für die Jacqueline

Download von myfonts.com

Statistik/Quellen

Aufrufe: 7830

Kathrinvdm Von Kathrinvdm

Fontlisten mit dieser Schrift

Kreideschriften

  • Gefällt 1
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  



Canapé – die gemütliche Schriftfamilie von Sebastian Nagel
Canapé – die gemütliche Schriftfamilie von Sebastian Nagel
Canapé – die gemütliche Schriftfamilie von Sebastian Nagel
Canapé – die gemütliche Schriftfamilie von Sebastian Nagel
×
×
  • Neu erstellen...

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung