Jump to content
Typografie.info

Font-Wiki:
Monospasz von Jan Gerner

Daten zur Schrift

Jan Gerner

Foundry: Yanone

erschienen: 2006

Vertrieb: Kommerziell

Art: serif

Formprinzip: Antiqua humanistisch

Schriftbewertung

Stimmen: 1

Stichwörter

Beitragsbewertung

Die Monospasz von Schriftgestalter Jan (»Yanone«) Gerner entstand ursprünglich für das Typografie-Symposium Typogravieh lebt 2006 an der Bauhaus-Universität Weimar. Entsprechend der Schreibung mit sz ist auch der Buchstabe ß in der Schrift wie eine ſz-Ligatur ausgeführt worden.

Die Monospasz verfügt über fünf Schnitte: normal, kursiv, fett, Kapitälchen und extraweit.

header-ani.gif

Download-Links für die Monospasz

Download von yanone.de

Download von myfonts.com

Statistik/Quellen

Aufrufe: 1201

Ralf Herrmann Von Ralf Herrmann

Fontlisten mit dieser Schrift

Schriften mit Eszett in der Form einer ſz-Ligatur Monospaced-Fonts

bearbeitet von Ralf Herrmann


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  



Krimhilde – Fraktur trifft geometrische Grotesk
Krimhilde – Fraktur trifft geometrische Grotesk
Krimhilde – Fraktur trifft geometrische Grotesk
Krimhilde – Fraktur trifft geometrische Grotesk
×
×
  • Neu erstellen...

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung