Jump to content
Typografie.info

Font-Wiki:
Mrs Eaves von Zuzana Licko

Daten zur Schrift

Zuzana Licko

Foundry: Emigre

erschienen: 1996

Vertrieb: Kommerziell

Art: serif

Formprinzip: Antiqua humanistisch

Schriftbewertung

Stimmen: 2

Beitragsbewertung

  • Gefällt 2

Mrs Eaves ist eine Barock-Antiqua von Zuzana Licko aus den 1990er-Jahren. Der Name leitet sich von Sarah Eaves ab – der Haushälterin und späteren Ehefrau von John Baskerville.

Die Schrift Mrs Eaves basiert auf den Schriften Baskervilles, ist jedoch keine bloße Digitalisierung. Auffällig ist vor allem die ungewöhnlich geringe x-Höhe. Dies macht die Schrift in normalen Schriftgraden zwar weniger fließtexttauglich, aber gibt ihr einen eleganten Charme, der in Schauanwendungen umso besser zur Geltung kommt.

Neue Maßstäbe setzte die Schrift zur Zeit ihrer Veröffentlichung durch ihren Zeichenumfang: über 200 Schmuckligaturen sind enthalten und auch diese unterstützen den Einsatz in Schaugrößen noch einmal zusätzlich.

Da die geringe x-Höhe der Original-Mrs-Eaves nicht für alle Anwendungen geeignet war, wurde mit der Mrs Eaves XL 2009 eine Variante mit einer um 30% angehobenen x-Höhe veröffentlicht.

Download-Links für die Mrs Eaves

Download von myfonts.com

Download von emigre.com

Statistik/Quellen

Aufrufe: 3311

Ralf Herrmann Von Ralf Herrmann

Ähnliche Fonts


Fontlisten mit dieser Schrift

1990er-Jahre-Schriften FontShops 100 beste Schriften

Das WordPress-Logo benutzt die Mrs Eaves


  • Gefällt 2
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  



<p>Typografie-Bestseller-Bücher bei Amazon</p>
<p>Typografie-Bestseller-Bücher bei Amazon</p>
<p>Typografie-Bestseller-Bücher bei Amazon</p>
<p>Typografie-Bestseller-Bücher bei Amazon</p>
×
×
  • Neu erstellen...

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung