Jump to content
Hier klicken und unser Kickstarter-Projekt unterstützen

Font-Wiki:
Pragmata Pro von Fabrizio Schiavi

Daten zur Schrift

Fabrizio Schiavi

Foundry: FSD

erschienen: 2011

Vertrieb: Kommerziell

Art: N/A

Formprinzip: N/A

Versaleszett: Ja

Schriftbewertung

Stimmen: 3

Stichwörter

Beitragsbewertung

Die Pragmata Pro ist ein dicktengleicher Font, der für den Einsatz in Programmierumgebungen gedacht ist. Dazu liegt er in den vier Schnitten normal, kursiv, fett und fett-kursiv vor. Was ihn besonders auszeichnet ist der umfangreiche Sprachen- und Symbolausbau (momentan über 6000 Zeichen) und die Opentype-Features wie ein äußerst umfangreiches Ligaturen-Set. Zu den unterstützten Sprachen zählen neben anderen Arabisch, (polytonisches) Griechisch, Hebräisch und Russisch. Zur Optimierung des Platzverbrauches verzichtet die Pragmata auf einen standardmäßigen Durchschuss und liegt wahlweise als echte Monospaced oder, dann mit umfangreicher Ligaturenunterstützung, als leicht gesperrte Version vor.

Download-Links für die Pragmata Pro

Statistik/Quellen

Aufrufe: 4564

Angelegt:

Beteiligte Mitglieder:

Phoibos

Fontlisten mit dieser Schrift

(Quelle: http://www.fsd.it/)

(Quelle: http://www.fsd.it/)

(Quelle: http://www.fsd.it/)






<p>Iwan Reschniev — nach einer Schrift von Jan Tschichold</p>
<p>Iwan Reschniev — nach einer Schrift von Jan Tschichold</p>
<p>Iwan Reschniev — nach einer Schrift von Jan Tschichold</p>
<p>Iwan Reschniev — nach einer Schrift von Jan Tschichold</p>
<p>Iwan Reschniev — nach einer Schrift von Jan Tschichold</p>
<p>Iwan Reschniev — nach einer Schrift von Jan Tschichold</p>
×
×
  • Neu erstellen...

🍪 Hinweis:

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung