Jump to content
Postkarten-ABC zum Sammeln oder Verschenken …

Font-Wiki: Sanserata von Gerard Unger

Daten zur Schrift

Gerard Unger

Foundry: TypeTogether

erschienen: 2016

Vertrieb: Kommerziell

Art: sans

Formprinzip: Antiqua humanistisch

Schriftbewertung

Stimmen: 1

Stichwörter

Die Sanserata von Gerard Unger erschien 2016 bei Type Together. Charakteristisch für die Grotesk-Familie sind die gekehlten Stämme und der recht humanistisch-bewegte bzw. gar kursiv wirkende Schreibduktus, selbst in den aufrechten Schnitten (siehe z.B. Alternativ-e und -f im Bild ganz unten). Die Familie besteht aus sieben Strichstärken mit Kursiven. Die Schnitte habe eine erweiterte lateinische Belegung mit OpenType-Kapitälchen und mehreren Ziffernsets.  

Statistik/Quellen

Aufrufe: 401

Angelegt:

Beteiligte Mitglieder:

Ralf Herrmann R::bert

Ähnliche Fonts

Fontlisten mit dieser Schrift






Unsere Partner

Entdecke hunderte Font-Sonderangebote.
Mit über 130.000 Fonts der größte Schriften-Shop im Internet.
FDI Type Foundry besuchen
Hier beginnt deine kreative Reise.
  • Letzte Bearbeitungen

  • Inhalte mit gleichen Stichwörtern

    • Ralf Herrmann
      0
    • Ralf Herrmann
      0
    • Ralf Herrmann
      0
    • Ralf Herrmann
      0
    • Ralf Herrmann
      0
  • Details zum Erstellen von Font-Wiki-Einträgen gibt es in diesem FAQ-Artikel

Unterstütze den Fortbestand der Community und sichere Dir Zugang zu einem ständig wachsenden Angebot an exklusiven Inhalten.
×
×
  • Neu erstellen...

🍪 Hinweis:

Wir benutzen funktionale Cookies.