Jump to content

Font-Wiki:
Toshna von

Daten zur Schrift

Andreas Seidel Hellmuth Tschörtner

Foundry: astype German Type Foundry

erschienen: 2008

Vertrieb: Kommerziell

Art: serif

Formprinzip: Antiqua humanistisch

Versaleszett: Ja

Schriftbewertung

Stimmen: 2

Stichwörter

Beitragsbewertung

Die Toshna ist eine Neuinterpretation der Tschörtner-Antiqua aus den 1950er-Jahren.

Die Toshna kann als Standard-Version (STD) über astype und MyFonts bezogen werden. Über die German Type Foundry gibt es auch eine Pro-Version in drei optischen Größen. Das Design für die kleinen Schriftgrößen (Book) ist dabei wesentlich breiter, runder und mit kräftig ausgeprägten Details gezeichnet. Die Interpunktionszeichen und Akzente wurden für den Werksatz angepasst. Im Gegensatz zu klassischen Vorbildern weist die Kursive eine nur mäßige Schräglage auf. Ihr Stil ist eher kalligrafisch. Dem Anwender bietet sie zusätzliche f- und lang-s-Ligaturen an. Zusätzlich wurden alle Schnitte der Pro-Version mit Kapitälchen, Kapitälchenziffern, Minuskel- und Versalziffern, römischen Ziffern und Brüchen ausgebaut.

Download-Links für die Toshna

Statistik/Quellen

Aufrufe: 1945

Ralf Herrmann Von Ralf Herrmann

Versionen

Fontlisten mit dieser Schrift





×
×
  • Neu erstellen...

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung