Jump to content
Typografie.info

Font-Wiki:
Venus

Daten zur Schrift

Foundry: Bauersche Gießerei

erschienen: 1907

Vertrieb: Kommerziell

Art: sans

Formprinzip: Antiqua statisch

Schriftbewertung

Stimmen: 4

Stichwörter

Beitragsbewertung

ccs-1-0-73427200-1374234967_thumb.png
Die Venus erschien ab 1907 bei der Bauerschen Schriftgießerei. Zusammen mit der Ideal Grotesk steht sie später Pate für die Entwicklung der bekannten Monotype Grotesque.

Im deutschsprachigen Raum fand die Venus (mit der Römisch und der Kursivschrift) weite Verbreitung als Standardschrift für topografische Karten. Dementsprechend existiert auch ein linkskursiver Schnitt.

Download-Links für die Venus

Statistik/Quellen

Aufrufe: 3982

Ralf Herrmann Von Ralf Herrmann

Fontlisten mit dieser Schrift

Kartografie. Fonts für Landkarten und Stadtpläne 1900 bis 1909 Linksgeneigte Schriften

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  



Canapé – die gemütliche Schriftfamilie von Sebastian Nagel
Canapé – die gemütliche Schriftfamilie von Sebastian Nagel
Canapé – die gemütliche Schriftfamilie von Sebastian Nagel
Canapé – die gemütliche Schriftfamilie von Sebastian Nagel
×
×
  • Neu erstellen...

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung