Jump to content
Die Schriftmuster der Welt in einer Datenbank …

Re: [Frage] Rechtliches zu Handschrift-Fonts

Empfohlene Beiträge

Gast

Hallo!

Mir stellt sich folgende rechtliche Frage:

Ich habe aus einer prominenten Handschrift eine Schriftart erstellt und diese auch dieser Person zugeordnet, sie heisst dann z.B. ";604;;;;;

605;;"Fontographer: mac/pc zeichen

Link zu diesem Kommentar
Gast

Also wenn Du der Schrift auch noch den entsprechenden Namen geben willst, würde ich klar »nein« sagen. Damit verletzt Du die Persönlichkeitsrechte desjenigen - so, wie wenn Du z.B. die Domain harald-schmidt.de registrierst, aber gar nicht so heißt.

Urheberrecht an der Schrift hättest Du faktisch auch nicht, da du dich ja des »Werkes« eines anderen bedienst.

Ich würde lieber versuchen, den Prominenten um Erlaubnis zu fragen, bevor du dir die Mühe machst und es dann Ärger gibt.

ciao,

Ralf

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Unsere Partner

Hier beginnt deine kreative Reise.
Entdecke hunderte Font-Sonderangebote.
FDI Type Foundry besuchen
Mit über 130.000 Fonts der größte Schriften-Shop im Internet.
Krimhilde: Gebrochene Schrift trifft auf geometrische Grotesk
×
×
  • Neu erstellen...

🍪 Hinweis:

Wir benutzen funktionale Cookies.