Jump to content
Die Schriftmuster der Welt in einer Datenbank …

Re: Schrägstrich

Empfohlene Beiträge

Prinzipiell wird erstmal kein Leerzeichen gesetzt, denn der Schrägstrich hat vom Sinn her ja eher die Bedeutung eines entweder/oder und nicht etwas »trennendes«, wie der Gedankenstrich.

Wenn es die Schriftart verlangt, mag man vielleicht jeweils einen kleinen Abstand einbauen - Leerzeichen aber sicher nicht.

Im Einzelfall weiche ich aber auch selbst von dieser Regel ab. Z.B. wenn der Umbruch im Mengetext nicht bekannt ist (z.B. in html-Seiten) und die durch Schrägstrich zu trennenden Wörter sehr lang sind. Dann kann die Kombination langes Wort, Schrägstrich, langes Wort unschöne Löcher in das Satzbild reißen. In diesem Fall würde ich dann »Haus/ Garten« schreiben, damit notfalls nach - nie aber vor - dem Schrägstrich umgebrochen werden kann. »Haus / Garten« macht nämlich auch vom Umbruch her keinen Sinn, da dann im Extremfall »Haus

/ Garten« herauskommt, was auf jeden Fall schlecht aussieht und vom Sinn her schwer zu erfassen ist.

ciao,

Ralf

Link zu diesem Kommentar
  • 2 Wochen später...

Bei Durch Schrägstrich getrennten Namen verwendet man kein Leereichen, sondern einen kleineren Zwischenraum, je nach eingestelltem Wortabstand und Geschmack zwischen VIertelgeviert- und Halbgeviert. Bei Ziffernkombinationen wie 13/2 nicht, aber man sollte trotzdem minimal um den Schrägstrich herum spationieren, um den Zeichenausgleich der Ziffern zu gewährleisten.

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Graublau Sans Pro: eine vielseitige Schriftfamilie in 18 Schnitten
×
×
  • Neu erstellen...

🍪 Hinweis:

Wir benutzen funktionale Cookies.