Jump to content
Die besten Typografie-Links bequem per E-Mail erhalten.

Re: &-Zeichen

Empfohlene Beiträge

Als typografisch interessierter Laie war ich recht erstaunt, daß einerseits in allen entsprechenden Büchern und auf vielen Seiten im Internet darauf hingewiesen wird, daß das »ß« eine Ligatur aus zwei Kleinbuchstaben ist und dementsprechend in Versal- und Kapitälchenwörtern nichts verloren hat (das Wort »SPAß« sieht auch wahrlich krank genug aus). Andererseits wird das »&« insbesondere in Firmennamen immer wieder gerne verwandt. Nun ist ja das »&« offenbar auch eine vom »et« abgeleitete Ligatur. Ich habe aber noch keinen Typografen getroffen, der sich über eine Firmenbezeichnung wie »MÜLLER & SÖHNE« aufgeregt hätte. Streng genommen müßte dies doch genau so falsch sein wie das ß, oder?

Herzliche Grüße,

Christian

Link zu diesem Kommentar
  • 2 Wochen später...

hi!

gemäß der „metamorphose des et-zeichens“ von andreas stötzner ist das et-zeichen sowol eine ligatur aus zwei großbuchstaben, als auch kleinbuchstaben.

ausführlich zu finden in: „Signa – Beiträge zur Signographie“, Heft 2, isbn: 3-933629-06-3

sehr empfehlenswert!

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Wertige Stofftasche für Freunde des großen Eszett. Jetzt im Shop aufrufen …
×
×
  • Neu erstellen...

🍪 Hinweis:

Wir benutzen funktionale Cookies.