Jump to content
Ständig interessante neue Typo-Inhalte auf Instagram. Abonniere @typography.guru.

Schrift des Jahrzehnts?

Empfohlene Beiträge

Die Frage ist ob es sowas überhaupt noch geben wird.

Die Art der Schriftschaffung und der Schriftverwendung hat sich ja doch sehr verändert, die Schriftwahl ist bewusster geworden. Ich glaube die Zahl an Typographen, die sagen "ich komme mit meinen 5 Standardschriften aus" nimmt ab. Es geht (zumindest in meinem Umfeld) inzwischen eher dahin, dass eine Schriftsippe ausgewählt wird, die dann flexibel einsetzbar ist. Außerdem geht dadurch offenbar auch die Sache mit dem Schriftmischen zurück, da sich das in diesem Fall außer für Kontrast-Effekte erübrigt.

Das hat natürlich schon in den 90ern angefangen, ist aber erst jetzt richtig zu spüren.

Link zu diesem Kommentar
Hi,

wenn etwa die Futura für die 30er Jahre steht, die Univers für die 50er (jedenfalls nach Aussage von Frutiger selbst) und die Meta für die 90er – welche Serifenlose ist Eurer Meinung nach die Schrift der 00er? Und wodurch ist sie gekennzeichnet?

Liebe Grüße

Oliver

Wir schreiben immer noch das Jahr 2005. Da find ich die Diskussion nach der Schrift dieses Jahrzehnt's etwas verfrüht.

Link zu diesem Kommentar

Hi!

Wie wäre es mit diversen pixel-fonts?

bzw. der Gattung "Pixel-Fonts" ansich.

Die gab es definitiv in der prä-Internet-Ära noch nicht, wozu ich (vom gestalterischen Punkt aus) den Großteil der 90er-Jahre zählen würde.

Und vielleicht passiert in den restlichen fünf Jahren dieses Jahrzehnts ja noch endlich die dringend notwendige Entwicklung, um auch andere Schriften als Verdana & Co verwenden zu können ...

liebe Grüße,

nau

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Pavillon Gotisch: exklusiv erhältlich für Unterstützer von Typografie.info oder der Pavillon-Presse.
×
×
  • Neu erstellen...

🍪 Hinweis:

Wir benutzen funktionale Cookies.