Jump to content
Die besten Typografie-Links bequem per E-Mail erhalten.

Contextual Alternates in PS CS2: Aktiv aber ausgegraut?

Empfohlene Beiträge

Ist es normal, dass in Photoshop das Opentype-Feature Contextual Alternates standardmäßig aktiv ist, aber gleichzeitig ausgegraut, so als wäre es in der Schrift nicht vorhanden?

Ich teste grade die Iwan Reschniew, und kann in Photoshop die kontextsensitiven Alternativen nicht deaktivieren...

Indesign CS2 klappt alles wie gedacht (Feature vorhanden und aktiviert).

Auch Illustrator CS2 verhält sich erwartungsgemäß (Feature vorhanden und aktiviert).

Adobes Garamond Premier Pro verhält sich übrigens gleich... Aktiviert aber ausgegraut...

Link zu diesem Kommentar

Wenn es ausgegraut ist, ist es nicht vorhanden (oder wird nicht korrekt erkannt).

Hast du genug Features eingebaut? Photoshop hat nach wie vor das Problem, dass man mehrere Features haben muss, bevor überhaupt etwas erkannt wird.

Dass ein Feature grau und gleichzeitig einen Haken hat, hat nichts zu sagen. Das ist lediglich die zuletzt getätigte Einstellung beim letzten Font, der dieses Feature hatte. Bissel blöd gemacht ...

Ralf

Link zu diesem Kommentar

Ich hab die Logotypia vor kurzem CS3-ready gemacht und hatte exakt die gleichen Probleme. Allerdings weiß ich jetzt nicht mehr genau, was am Ende das Ausschlaggebende war.

Hast du die Languagesystem-Angaben nach den neuesten Empfehlungen von Mr. Twardoch gemacht? Fehler an dieser Stelle könnten auch zum Verschwinden der Features führen.

http://www.typophile.com/node/29469

Link zu diesem Kommentar
  • 3 Monate später...

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
US-Import für Typografie.info. Jetzt bei uns bestellen.
×
×
  • Neu erstellen...

🍪 Hinweis:

Wir benutzen funktionale Cookies.