Jump to content
Ständig interessante neue Typo-Inhalte auf Instagram. Abonniere @typography.guru.

Postscript-Zeichensatzkoffer öffnen …

Empfohlene Beiträge

GMW

Hallo Forum,

nach jahrelangem und frohem – wenn auch nur gelegentlichem – Lesen im Typoforum suche ich nun hier Hilfe, da ich lange gesucht, aber nirgends etwas Nützliches zu folgender Frage finden konnte:

Wie kann man unter OS X (10.4.11) einen Zeichensatzkoffer einer Postscript-Schrift öffnen? Gemeint ist nicht das Aktivieren, sondern das Öffnen, d. h. das Sichtbarmachen des Inhalts.

Unter OS 9 kann man diese Zeichensatzkoffer wie einen Ordner öffnen, um z. B. (das ist mein Anliegen) Bitmap-Zeichensätze, die auf defekte oder fehlende Postscript-Drucker-Zeichensätze »zeigen«, zu entfernen.

Außerdem kann bzw. könnte man der Übersicht halber alle Bitmaps einer Schrift(familie) in einen einzigen Zeichensatzkoffer legen, sodass man im Ordner der Schrift nur noch einen Koffer (unter OS X »Font Suitcase« genannt, Dateityp »FFIL«) und die entsprechenden Postscript-Drucker-Zeichensätze (unter OS X »PostScript Type 1 outline font« genannt, Dateityp »LWFN«) hat.

Ebenso hatte ich so (seit ATM) die Bitmaps auf einen einzigen (beliebigen) Schriftgrad dezimiert.

Das mag für OS X vielleicht alles nicht zwingend nötig sein, aber ich möchte aus alter Gewohnheit meine diesbezügliche Pedanterie gerne beibehalten und – wenn schon nirgends sonst – Ordnung halten sowie die Zahl der Konflikte im »FontExplorer« gering halten.

Noch habe ich einen Rechner, der mit OS 9 starten kann, aber alternativ wäre es natürlich schön, wenn man in »Classic« des Mac OS X einen Finder nutzen könnte. Damit schweife ich nun definitv vom eigentlichen Thema ab, aber vielleicht kann mir ja doch jemand dazu einen Tip geben?

Vielen Dank im Voraus!

Link zu diesem Kommentar
  • 1 Jahr später...
Chrtob

Hallo Forum,

zu Smasher habe ich eine Frage. Wenn ich dieses Programm richtig verstehe, kann ich damit einen Schriftkoffer in einzelne Schriftschnitte zerlegen.

Ich möchte aber den umgekehrten Weg gehen: Aus mehreren Schriftkoffern einen einzigen machen. Ich brauche diese Funktion, damit ich die Zerstückelung ganzer Schriftfamilien im Schriftverwaltungsprogramm beheben kann.

Geht das mit Smasher? Ich habe nicht herausgefunden wie. Oder brauche ich dafür ein anderes Programm? In OS 9 war liess sich das problemlos erledigen.

Gruss - chrtob

Link zu diesem Kommentar

Im Prinzip sollte Smasher auch das Zusammenfügen können. Aber dadurch werden die Fonts natürlich nur physisch zusammengefasst. Wenn sich etwa die Namen der Fontfamilien unterscheiden, wird daraus in der Schriftverwaltung auch keine zusammenhängende Familie.

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Unsere Partner

Entdecke hunderte Font-Sonderangebote.
Hier beginnt deine kreative Reise.
Mit über 130.000 Fonts der größte Schriften-Shop im Internet.
FDI Type Foundry besuchen
Überschrift: Ein Versalalphabet mit 200 ausdrucksstarken Ligaturen
×
×
  • Neu erstellen...

🍪 Hinweis:

Wir benutzen funktionale Cookies.