Jump to content
Ständig interessante neue Typo-Inhalte auf Instagram. Abonniere @typography.guru.

Problem mit Fontographer 4

Empfohlene Beiträge

Hallo und einen schönen Sonntagmorgen,

nach langer Recherche im www gebe ich es auf und frage mal die Profis hier.

Das Problem:

Ich habe in Fontographer 4.1.5 (alt, ich weiß) in zwei Schnitten das "ß" verändert. Ein Schnitt ließ sich problemlos aktualisieren und funktioniert, der andere hat zwar das neue Zeichen in der *.fog-Datei und zeigt es beim Öffnen der Schriftdatei auch an, aber wenn ich die Schriftfamilie installiere, hat dieser Schnitt immernoch das alte "ß". Ich habe den Schriftschnitt genau so über "Generate Font Files" gespeichert, wie den funktionierenden Schnitt.

Woran könnte das liegen?

Anmerkungen:

Der funktionierende Schnitt gehört zur selben Schriftfamilie, habe die modifizierte Version also schon in der meiner Schriftenverwaltung mehrfach aktualisiert.

Weiterhin würde ich mich über einfache Erklärungen freuen, weil dies mein erster Gehversuch in Fontographer ist. Auch scheint eine deutsche Anleitung zu Fontographer nicht zu existieren...oder gibt es da mittlerweile Abhilfe?

Vielen Dank für die Hilfe und die besten Grüße

vom Logopaeden

Link zu diesem Kommentar

Tritt der Fehler nur im Ausdruck auf oder schon auf dem Monitor? Was passiert, wenn Du die Schrift vor dem Ausdruck in Pfade umwandelst? Funktioniert es vielleicht, wenn Du die modifizierte Schrift unter einem anderen Namen abspeicherst (unter dem Menüpunkt Fontinfo Namen ändern) und erneut exportierst?

Es gibt eine Problemkonfiguration, wo Drucker sich die alte Version »merken« und dann darauf zurückgreifen. Deshalb diese obigen Fragen.

Link zu diesem Kommentar

Hallo Pachulke,

soweit komme ich gar nicht. Die Schrift bzw. der Schriftschnitt in Fontographer geöffnet zeigt das überarbeitete "ß", in der Schriftsammlung und in den Programmen ist noch das alte "ß". Aber wie schon geschrieben, habe ich die komplette Schriftfamilie in der Schriftsammlung schon mehrfach aktualisiert, die Programme komplett geschlossen und neu geöffnet, sogar den Rechner neu gestartet...es kann also die alte Fassung eigentlich nirgendwo mehr hängen.

Einen Zwischenerfolg habe ich allerding inzwischen erreicht. Wenn ich den Schnitt als TrueType generiere (sollte nur ein Test sein, habe schon gelesen, dass das auch problematisch sein kann), klappt es...nur die Postscript Type 1-Variante will nicht.

Trotzdem danke.

Logopaede

Link zu diesem Kommentar

Hallo Ralf, hallo Pachulke,

Tatsache!!! Ich habe die Schriftfamilie nochmal runtergeschmissen, die Datei dann in FH geöffnet und die natürlich nicht mehr gefundenen Schriften durch andere ersetzen lassen. Danach habe ich die Schrift wieder installiert und siehe: Es war getan!

Da saß ich wohl der irrigen Annahme auf, ein Neustart bzw Runter- und wieder Hochfahren bewirkt die Aktualisierung der Daten in welchem Cache auch immer...

Schön. Das heißt, ich habe Fontographer richtig bedient... Das ist ein Anfang.

Ich fürchte nur, diese mühsame Prozedur muss ich bei jeder Änderung wiederholen.

Zurichtung und Kerning stehen ja noch aus.

Vielen Dank für die schnelle Hilfe!

Logopaede

Gibt es denn nun mittlerweile eine deutsche Anleitung zu Fontographer?

Link zu diesem Kommentar

Schade. Trotzdem vielen Dank.

Dann werde ich mich mal weiter als Autodidakt versuchen. Falls wieder Probleme auftreten, finde ich ja hier im typoforum schnelle und kompetente Unterstützung.

Genießt den längsten Tag im Jahr.

Gruß,

Logopaede

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Eine neues Portal, das die Schriftmuster der Welt sammelt und in einer Datenbank verfügbar macht.
×
×
  • Neu erstellen...

🍪 Hinweis:

Wir benutzen funktionale Cookies.