Jump to content

Bestimmte Schrift für @font-face


Brigitte

Empfohlene Beiträge

Brigitte

Schönen guten Abend zusammen,

ein erster Beitrag hier...

Zum Problem:

gerne würde ich MV Boli (Windows Schrift) mittels @font-face für meine Webseite nutzen.

Leider komme ich seit Tagen keinen Schritt weiter.

Suche ich sie bei (microsoft.com/typography/fonts wird mir eine ganz andere Schrift angezeigt, als die, die mein PC mir anbietet.

Auch weiß ich noch nicht recht für welche Lizenz man sich entscheiden muss.

Ich würde mich über Hilfe sehr freuen

Gruß

Brigitte

Link zum Beitrag
Thomas Kunz

Ralf, für die älteren Versionen hast du Recht. Die neue Version, die zusammen mit Windows 7 ausgeliefert wird, beinhaltet auch lateinische Buchstaben:

MV%20Boli.PNG

Link zum Beitrag
Brigitte
Ralf, für die älteren Versionen hast du Recht. Die neue Version, die zusammen mit Windows 7 ausgeliefert wird, beinhaltet auch lateinische Buchstaben:

Guten Morgen Pomeranz ( nur zur Info, sind aus der gleichen Gegend, komme aus dem Altkreis Schleiden ;-))

wo hast du sie gefunden?? ich suche seit Tagen, und im Netz wird mir immer nur die Thaana-Buchstaben angezeigt.

Würde mich gerne wegen der Lizenz schlau machen. Bisher jabe ich noch keine vergleichbare Alternative entdeckt.

Brigitte

bearbeitet von Brigitte
Zusatz hinzugefügt
Link zum Beitrag
Phoibos
Du darfst Systemschriften grundsätzlich erstmal nicht mit @font-face benutzen.

warum nicht? es gibt keinen lizenzvertrag, der irgendwas bestimmtes aussagt oder gar "unterschrieben" wäre. und microsoft selbst sagt: "Most fonts distributed with Microsoft products allow embedding." und webfonts sind ja gegen unerlaubte fremdnutzung geschützt. und die corefonts von microsoft waren auch dafür freigegeben bzw. es war nicht verboten: http://web.archive.org/web/20020227054122/www.microsoft.com/typography/fontpack/eula.htm

nur weil jemand geld für etwas verlangt, heisst es auch nicht, dass man ihm geld zahlen muss.

@ brigitte: ganz sicher fährst du besser mit schriften, die explizit als webfonts freigegeben wurden. bei google findest du ein paar: http://code.google.com/webfonts oder die schöne graublau: http://www.fonts.info/info/press/free-fonts-for-font-face-embedding.htm

bearbeitet von Phoibos
Link zum Beitrag
Ralf Herrmann

@font-face ist generell keine Einbettung, sondern eine öffentliche Verfügbarmachung der Fonts. Du darfst eine MS-Schrift genauso wenig einfach auf einen öffentlichen Server laden wie Windows selbst.

Man kann jetzt natürlich noch nach EOT/WOFF/TTF unterscheiden, aber ich bin jetzt mal davon ausgegangen, dass Brigitte das volle Paket haben will, damit es auch auf allen Browsern funktioniert.

Link zum Beitrag
Phoibos

zumindest mit eot und woff veröffentliche ich nicht, sondern embedde nur. oder ist @font-face etwas grundsätzlich anderes als ein pdf oder .doc mit eingebetteten fonts?

Link zum Beitrag
Ralf Herrmann

Ja!

In einem PDF wird der Font tatsächlich in die Datei eingebettet. Bei @font-face wird nichts als ein Link auf die Datei gesetzt, genau wie ein Bild aus dem Quelltext heraus verlinkt ist. Eine WOFF- oder TTF-Datei liegt dann frei zugänglich auf dem Server und kann von jedem Besucher heruntergeladen und auf der eigenen Webseite eingesetzt werden.

Bei EOT ist es ein wenig anders, da da ein URL-Binding prinzipiell möglich (aber nicht zwingend nötig) ist. Aber auch da muss man nach entsprechenden EOT-Erlaubnis in der EULA schauen.

Link zum Beitrag
Brigitte

Vielen lieben Dank für eure Antworten, das Thema ist doch etwas komplizierter als ich dachte ... Ich glaube, ich muss mich noch intensiver damit befassen.

Link zum Beitrag

Diskutiere mit …

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, melde dich an, um von deinem Account aus zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss von einem Moderator zunächst freigeschaltet werden.

Gast
Auf dieses Thema antworten ...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung