Jump to content
Postkarten-ABC zum Sammeln oder Verschenken …

Schrift für mathematischen Satz

Empfohlene Beiträge

Gast Peter Glaab

Ein Freund von mir ist Mathelehrer und sucht eine brauchbare Schrift für seine Handouts (Realschule). Reicht das Angebot der Systemschriften auf dem Mac (z.B. Apple Symbol) bereits aus oder kennt jemand eine spezielle Pi-Schrift mit allen wichtigen Zeichen (OpenType)?

Link zu diesem Kommentar
Gast Peter Glaab

Danke für den Tipp. Die MinionMath ist wahrscheinlich schon eine Nummer zu groß angelegt für die Anforderungen in der Schule. Aber sehr interessant für wissenschaftliche Publikationen.

Link zu diesem Kommentar
Ein Freund von mir ist Mathelehrer und sucht eine brauchbare Schrift für seine Handouts (Realschule).

Welche mathematischen Zeichen sind denn da nötig? Gibt's da irgendwo eine Zusammenstellung?

Bei den meisten Fonts wird es wohl schon daran scheitern, daß die Brüche üblicherweise als »Diagonal Fractions«, also mit einem diagonalen Bruchstrich, statt mit dem in der Schule üblichen horizontalen Bruchstrich, enthalten sind. Für die vertikalen Brüche braucht man dann vielleicht schon einen Font mit speziellen Mathe-Features und einen Formeleditor zum Setzen (Word, LaTeX ...).

Link zu diesem Kommentar

OpenType-Mathematikschriften:

Latin Modern Math

Cambria Math (aus MS Office/MS PowerPoint Viewer)

Lucida OpenType

Neo Euler

XITS (beruht auf STIX*)

Asana Math

*) Als ich mir vor einiger Zeit die STIX-Schriften angesehen habe, sind mir einige Mängel aufgefallen, ich empfehle deshalb, sie genau anzuschauen, bevor man sie benutzt.

Quelle: http://latex-alive.tumblr.com/post/9792202222

Link zu diesem Kommentar
Gast Peter Glaab
Welche mathematischen Zeichen sind denn da nötig? Gibt's da irgendwo eine Zusammenstellung?

.

Danke für eure Antworten. Ich nehme mal an, dass Bruchzeichen, Wurzelzeichen und Klammern das Grundinventar sind. An LaTex hab ich gar nicht gedacht, da mein Spezi Mac-User ist. Das werde ich trotzdem weiterempfehlen.

Link zu diesem Kommentar
  • 11 Jahre später...

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Unterstütze den Fortbestand der Community und sichere Dir Zugang zu einem ständig wachsenden Angebot an exklusiven Inhalten.
×
×
  • Neu erstellen...

🍪 Hinweis:

Wir benutzen funktionale Cookies.