Jump to content
Jetzt die »Hot New Fonts« bei MyFonts durchstöbern.

Lizenzfrage gestickte Schrift

Empfohlene Beiträge

Anne W

Hallo,

 

momentan arbeite ich an einem gestickten Spruch, den ich später auf Dawanda verkaufen möchte. Die Vorlage der Buchstaben habe ich von einer Kreuzstichschrift von myfonts.com (Cross Stitch Simple) abgeguckt.

 

Muss ich, um die Stickerei verkaufen zu können, mir nun diese Schrift kaufen?

 

 

Anne

Link zu diesem Kommentar

Im Prinzip nicht, da du die Schrift (-Software) nicht verwendet hast. Kann gut sein, der Ersteller dieser Schrift hat sich das Muster auch nur irgendwo abgekuckt. 

 

 

Vielleicht wäre es aber trotzdem eine nette Geste für die Entwerfer der Schrift die eher lächerlichen 20 Dollar trotzdem zu bezahlen, da es ja ein nicht unwesentlicher Anteil deines verkäuflichen Werkes ist …

  • Gefällt 2
Link zu diesem Kommentar
Anne W

Danke für die schnelle Antwort!

Ja, das mit dem Kauf überlege ich mir. Ist eh praktischer, wenn ich vielleicht noch mehr damit sticken möchte.

Link zu diesem Kommentar
Wrzlprmft

Nur so als Tipp: Du kannst im Prinzip jede Schrift in so eine Vorlage verwandeln, indem Du sie mit Hinting, aber ohne Anti-Aliasing auf kleiner Schriftgröße rendern lässt und jeden Pixel in ein Kreuz verwandelst (oder Du nimmst direkt eine Pixelschrift). (Und es würde mich nicht wundern, wenn das schon jemand automatisiert hätte.)

Link zu diesem Kommentar
catfonts

Nur so als Tipp: Du kannst im Prinzip jede Schrift in so eine Vorlage verwandeln, indem Du sie mit Hinting, aber ohne Anti-Aliasing auf kleiner Schriftgröße rendern lässt und jeden Pixel in ein Kreuz verwandelst (oder Du nimmst direkt eine Pixelschrift). (Und es würde mich nicht wundern, wenn das schon jemand automatisiert hätte.)

Ja, hat jemand. Jedes beliebige Bild - und damit auch jede Schrift lässt sich mit

Scheme Maker in eine sehr genaue Stickvorlage umwandeln, hiernei lässt sich die Vorlagengröße frei einstellenm, ebenso die Zahl der verwendeten Garne. das Programm sucht dann aus dem Angebot einiger gängiger Garnhersteler die passenden Farben heraus und gibt sogar die Farbnumern aus.

 

http://sourceforge.net/projects/schememaker/

Link zu diesem Kommentar
Norbert P

:-( seit den 80ern habe ich nix mehr kompiliert, damals gab's noch DOS ... Schade, wird dann wohl nix.

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Unsere Partner

FDI Type Foundry besuchen
Hier beginnt deine kreative Reise.
Schriftlizenzierung, einfach gemacht.
Mit über 130.000 Fonts der größte Schriften-Shop im Internet.
FDI Farbmeister: Mit Bitmap-Schriften Buchdruck simulieren …
×
×
  • Neu erstellen...

🍪 Hinweis:

Wir benutzen funktionale Cookies.