Jump to content
Registriere dich bei Typografie.info und schalte sofort alle Mitgliederfunktionen (einschließlich des Download-Portals) frei …

Suche Schrift von uriger Gastronomie

Zur besten Antwort springen Gelöst von Gast bertel,

Empfohlene Beiträge

sewo

Hallo an die Community,

 

ich suche schon seit geraumer Zeit nach der passenden Font für folgendes Bild:

post-34457-0-12574100-1459436804.jpg

 

Durch Internetrecherche bin ich in diesem Forum gelandet und hoffe jemand kann mir weiterhelfen.

 

Die Schrift ähnelt "Old English Text MT", allerdings unterscheiden sich das großgeschriebene B doch deutlich.

 

Danke vorab!

Ich erwarte mit Spannung Eure Antworten :)

Link zu diesem Kommentar
sewo

Danke für die Antwort.

Das B sieht echt sehr sehr ähnlich aus, dahingegen passt das kleine "s" nicht mehr.

 

Eventuell muss ich dann aber mit einer Mischung auskommen.

Link zu diesem Kommentar
  • Beste Antwort
Gast bertel

Doch, doch, das kleine s passt schon. In deinem Bild ist es nur falsch verwendet, weil beim Anlaut das von mir verwendete Lang-s verwendet werden soll. Ob der Font ein normales s an Bord hat, müsstest du nachschauen …

Link zu diesem Kommentar
catfonts

Für Leute, welche die klassische Schreibweise bei gebrochenen Schriften gewohnt sind, steht da nämlich nicht Bier-Seidel, sondern Biers-Eidel, wobei man sich fragt, was des Biers Eidel denn wohl ist :-)

 

Die "Ganz Grobe Gotisch" aus Dieter Steffmanns digitalisierung, jedoch um einige Ligaturen erweitert, und mit ſ (auf dem offiziellen Unicode-Platz U+017F) und dem "runden s" an dem üblichen Platz gibt es auch bei mir:

 

http://peter-wiegel.de/GanzGrobe.html

Link zu diesem Kommentar
Gast bertel

Für Leute, welche die klassische Schreibweise bei gebrochenen Schriften gewohnt sind, steht da nämlich nicht Bier-Seidel, sondern Biers-Eidel, …

Auch die werden beim Betrachten des Schildes mitbekommen, dass man dort Durst oder Durſt löschen kann, je nach Gusto oder Guſto :-). Die größere Gemeinde der Durstigen wird sich eher vom Bierseidel denn vom Bierſeidel angesprochen fühlen, und da auch Schrift dem Wandel unterliegt, wäre das s an dieser Stelle hinnehmbar.

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Unsere Partner

Hier beginnt deine kreative Reise.
Mit über 130.000 Fonts der größte Schriften-Shop im Internet.
Entdecke hunderte Font-Sonderangebote.
FDI Type Foundry besuchen
Das Typografie-Erklär- und Schaubuch – mit Tipps zur konkreten Umsetzung in Adobe InDesign
×
×
  • Neu erstellen...

🍪 Hinweis:

Wir benutzen funktionale Cookies.