Jump to content
Die besten Typografie-Links bequem per E-Mail erhalten.

Aufträge

Empfohlene Beiträge

Logos sind ja meistens Teil von grafischen und kommunikationstechnischen Gesamt-Erscheinungsbildern, so ganz losgelöst vom Rest kann kaum was Passendes für den Kunden rauskommen.

Wenn jemand nur ein Logo sucht, hat er (noch) nicht verstanden, was er braucht und auch nicht was das wert ist und kostet, und er wird so letztlich bei den üblichen Billigplattformen landen, wo ihm jemand für ein paar Münzen anonym irgend eine Klischee-Clipart-Grafik zimmern wird (oder 24 oder so viele bis er „zufrieden“ ist). Das willst du aber nicht machen, weil völlig anspruchslos und kein Einkommen erzielbar mit dem du über die Runden kommst. Der Markt hat kein Budget, Kunden ohne Verständnis und tausende Konkurrenten die dich qualitativ und preislich runterziehen.

 

Wenn du das ernst nimmst, willst du im Bereich Corporate Design arbeiten - erst mal wohl für kleine Kunden, mit denen du zusammen an ihrem grafischen und ggf. werblichen Auftreten arbeitest (ein Teil davon ist dann das Logo) und dir so einen Namen machst und auch weiterempfohlen wirst, oder in einer Agentur die das für große Unternehmen macht. So oder so, der Anfang ist schwer und erfordert eine Ausbildung in diesem Bereich und idealerweise schon viel Erfahrung. Und einen Kunden zum Anfangen ...

  • Gefällt 3
Link zu diesem Kommentar

Ein weiterer Anfang wäre die eigene Website, damit Du auch von Kunden gefunden werden kannst. Dort kannst Du ein Portfolio von bereits erledigten Aufträgen oder ein, zwei Musterarbeiten zeigen. Regional wirst Du bekannt, wenn Du lokal schon mal einen Ruf erworben hast. 

Link zu diesem Kommentar

Ich glaub das von gestern Abend war eher eine Themenverfehlung von mir ... Also, was kannst du tun?

 

– Ausbildung machen (Grafik, Corporate Design, Mediengestaltung)

– Bücher zum Thema Coporate Design lesen

– Für dich selbst eine beeindruckende Corporate Identity erstellen (Wer bin ich? Was macht mich aus? Was will ich? Was biete ich? Wem biete ich das? Wie kommuniziere ich? Wo kommuniziere ich? Wie residiere ich? Wie sehe ich visuell aus?)

– Die Corporate Identity auf deine Kommunikationswerkzeuge umsetzen (Webseite, Flyer, Visitenkarte, Bürogestaltung, Facebook-Auftritt, zielgruppenspezifische Kanäle, ...) und kommunizieren!

– Entweder: Einen ersten Kunden davon überzeugen dass du der richtige bist und das ganz toll ausführen (den Prozess und das Ergebnis), dabei viel lernen und es das nächste mal noch besser (schneller, schöner, schlauer) machen.

– Oder: dich mit deiner Identität wo bewerben und dort Erfahrungen sammeln

 

Oder kurz: du musst wissen wer du bist und was du kannst, und das dann auch öffentlich sichtbar machen in Auftritt und Dialog.

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Unser Typografie-Netzwerk

Die Datenbank der Schriftmuster der Welt.
Typography.guru – der englischsprachige Ableger von Typografie.info.
Die besten Typografie-Neuigkeiten aus aller Welt bequem per E-Mail erhalten.
FDI Type Foundry besuchen
Adobe Stock kostenlos testen und 10 Gratis-Medien sichern …
×
×
  • Neu erstellen...

🍪 Hinweis:

Wir benutzen funktionale Cookies.