Jump to content
Unsere freundliche Community freut sich auf deine Fragen …

Hotfolder einrichten

Empfohlene Beiträge

Andrea Preiss

Hallo zusammen,

 

gibt es eine einfache Möglichkeit, unter El Capitan einen Hotfolder einzurichten, der mir jedes mal eine mail schickt, wenn sich in dem Ordner etwas verändert?

 

Über Hilfe wäre ich dankbar!

Link zu diesem Kommentar
Andrea Preiss

Das klingt auch schon mal gut.

Kannst du mir vielleicht noch sagen, wie sich das auf einen Ordner auf einem Server auswirkt?

Bekomme ich dann nur lokal bei mir die Meldung angezeigt oder plöppt am End in der ganzen Agentur die Nachricht auf?

Link zu diesem Kommentar
Andrea Preiss

Nee, das Problem ist, das derjenige, der in diesen Ordner rein arbeitet, einfach nicht fähig ist, mir eine mail zu schreiben, wenn sich etwas ändert. Dann ist er eben auch nicht fähig, etwas in die Dropbox zu werfen.

Ich muss halt immer kucken, ob sich was ändert …

  • Gefällt 1
Link zu diesem Kommentar
Gast bertel
vor 45 Minuten schrieb Andrea Preiss:

Kannst du mir vielleicht noch sagen, wie sich das auf einen Ordner auf einem Server auswirkt?

Bekomme ich dann nur lokal bei mir die Meldung angezeigt oder plöppt am End in der ganzen Agentur die Nachricht auf?

Ich hab das grad getestet … die Ordneraktionen scheinen sich auf denjenigen Rechner zu beschränken, von dem aus die Aktion erstellt wurde. Egal, wo der Ordner liegt. Du musst nur den Ordner an dem Platz haben, wo er bleiben soll, und dann erst die Aktion erstellen. Wenn du den Ordner beispielsweise auf dem Schreibtisch erstellst, die Aktion anlegst und den Ordner dann verschiebst, bekommst du keine Nachricht.

Alle Aktionen sind lokal gesichert, wenn du also einen Ordner, der eine Aktion zugewiesen hat, löschst, dann erscheint dieser weiterhin in den Einstellungen, aber rot markiert. "Test" hatte ich auf dem Server angelegt und bekomme zuverlässig Hinweise, wenn der Kollege von seinem Rechner aus dort etwas hineinspeichert.

 

Bildschirmfoto%202016-12-05%20um%2013.29

Link zu diesem Kommentar
Andrea Preiss

Danke Bertel! Hilft mir sehr weiter.

Will ja schließlich nicht in einer Agentur, in der ich Freie bin, alles über den Haufen schmeißen und durcheinander bringen.

 

 

… ich muss gerade dran denken, wie ich vor ein paar Jahren – ganz frisch in einer Agentur – Panik hatte, dass ich gerade einen kompletten Projekt-Ordner gelöscht hätte. War zum Glück nicht so und es hätte natürlich auch noch ein BackUp gegeben, aber mir wurde doch ganz schön heiß …

  • Gefällt 1
Link zu diesem Kommentar
Gast bertel

Deswegen fahren wir zweigleisig: TimeMachine-Backup des Servers (stündlich) und ein nächtliches inkrementelles Backup via CarbonCopyCloner. Hat uns schon viele graue Haare erspart. "Oh mein Gott, ich hab die Datei überschrieben/gelöscht …" lässt den Blutdruck nun nicht mehr ansteigen, weil maximal 1 Stunde Arbeit verlorengegangen ist. :-)

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Unsere Partner

Curated Quality Fonts from I Love Typography
Schriftlizenzierung, einfach gemacht.
Hier beginnt deine kreative Reise.
FDI Type Foundry besuchen
Great Design Assets Just Got Affordable
Mit über 130.000 Fonts der größte Schriften-Shop im Internet.
Unterstütze den Fortbestand der Community und sichere Dir Zugang zu einem ständig wachsenden Angebot an exklusiven Inhalten.
×
×
  • Neu erstellen...

🍪 Hinweis:

Wir benutzen funktionale Cookies.