Jump to content
Unsere freundliche Community freut sich auf deine Fragen …

b mit Haken in Garamond

Empfohlene Beiträge

Gast Schnitzel

Ein bekannter von mir setzt wissenschaftliche Arbeiten und sitzt nun an einem Buch wo IPA-Zeichen benötigt werden. Der Verlag, der das nachher herausgibt besteht auf Garamond – was auch immer das heißen mag, wenn man bedenkt wie weit das Feld der Garamonden aufgestellt ist.

Er hat wohl diverse Garamond-Versionen zur Verfügung (z. B. Garamond Premiere) und einige durchgeguckt, ihm fehlen aber zwei Zeichen, die scheinbar nirgendwo bei sind.

Es handelt sich um ɗ und ɓ

 

Weiß irgendwer eine Garamond in der diese Zeichen enthalten sind? (EB Garamond hat sie wohl auch nicht)

Link zu diesem Kommentar

Entweder man exekutiert kurz und dreckig irgendeinen Hack und schweigt, oder man schaut sich vorher an, ob die eingesetzte Schrift das benötigte Repertoire abdeckt – oder ob man eine Schrift wählt die für die Aufgabe geeignet ist.

Dieses kindische Geningel »mir fehlt ein Zeichen hu hu« kann ich nicht mehr hören. Das nervt.

 

Die beiden hier fraglichen Zeichen gehören übrigens nicht zum IPA-Satz, das nur am Rande.

 

Link zu diesem Kommentar
Gast Schnitzel
vor 25 Minuten schrieb Stötzner:

Die beiden hier fraglichen Zeichen gehören übrigens nicht zum IPA-Satz, das nur am Rande.

Sondern?

Ich habe das jetzt nicht besonders recherchiert, sondern ich dachte mir, fragste mal Leute, die sich auskennen ... Könnte ja der Sinn eines Forums sein 8-)

 

Dieses »Ich bin der coole Designer huhuhu und alle anderen sind kindisch« statt zu helfen oder zu schweigen, kann ich auch manchmal nicht mehr hören 

8-)

 

vor einer Stunde schrieb Norbert P:

Edit: Die EB Garamond hat sie wohl doch ?!

Gucke ich mir morgen mal in Ruhe an, danke :gimmifive:

Vielleicht hat er die stumpf nicht gefunden, weil er sie im IPA-Satz gesucht hat :-?

Link zu diesem Kommentar

Hab mir gerade mal aus Neugier ein bisschen IPA in verschiedenen  Schriften angesehen – das variiert gestaltungstechnisch doch ganz schön. Zum Beispiel hat das besagte b mit Knick manchmal einen ebensolchen, manchmal auch eher ein Fähnchen oder einen Tropfen – und meist sieht es aus wie ein umgedrehtes g. Verwirrend. Da bin ich doch froh, dass Chinesisch (in der Variante putonghua) phonetisch so überschaubar ist ...

  • Gefällt 1
Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Das dekorative Upcycling-ABC aus Metall. Jetzt im Shop von Typografie.info.
×
×
  • Neu erstellen...

🍪 Hinweis:

Wir benutzen funktionale Cookies.