Jump to content
Die Schriftmuster der Welt in einer Datenbank …

Schumann

Empfohlene Beiträge

P22 veröffentlicht eine bislang unveröffentlichte Arbeit vom Chemnitzer Kalligraphen Heinz Schumann, der für seine Schrift Stentor bekannt ist, als digitale Schrift mit über 500 Glyphen: Schumann Pro. Diese Schrift war ein Projekt des Schülers von Albert Kapr und Herbert Thannhäuser während seiner Zeit an der Uni Leipzig. 

 

Bis 10. November 2017 gibt’s die Schrift mit einem Einführungsrabatt von 33 %.

 

Schumann.jpg

  • Gefällt 2
Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Krimhilde: Gebrochene Schrift trifft auf geometrische Grotesk
×
×
  • Neu erstellen...

🍪 Hinweis:

Wir benutzen funktionale Cookies.