Jump to content
Registriere dich bei Typografie.info und schalte sofort alle Mitgliederfunktionen (einschließlich des Download-Portals) frei …

Fontlab Export-Problem

Empfohlene Beiträge

typeee

Hi Leute,

 

habe folgendes Problem:

egal welche Schrift ich in Fontlab 5.2.2 (Windows) exportiere, die Unterlänge wird nie angezeigt. Diesbezüglich habe ich keine Einstellungen (z.B. Metrics in der Fontinfo) bewusst verändert. 

 

Vielleicht liegt es auch an folgender Fehlermeldung:

 

[WARNING] <Untitled> [internal] Feature block seen before any language system statement.  You should place languagesystem statements before any feature definition

 

Wäre um jeden Tipp sehr dankbar, da ich meine aktuelle Schrift als Uniprojekt nächste Woche vorstellen will.

 

Viele Grüße

Link zu diesem Kommentar
catfonts

Nein, an dieser Fehlermeldung fehlt es nicht, das ist nur der Hinweis, dass du im Panel "Opentype" im unteren rechten Fenster eine Languagesystem-Angabe setzen sollst. also mindestens diese:

languagesystem DFLT dflt;

Dann ist schon mal diese Fehlermeldung weg.

 

Dass deine Glyphen beschnitten werden, klingt jedoch mehr danach, dass etwas mit deinen Metriks nicht stimmt. Also dass die Summe aus Oberlänge (Ascender)  = hochster Punkt der höchsten Glyphe bis tiefste Unterlänge  (Descender) zusammen mehr ist, als der UPM-Wert = höhe des virtuellen Kegels.

 

Schick mir doch mal deine *.vfb-Datei an wiegel(at)peter-wiegel.de und ich guck mal drauf

  • Gefällt 1
Link zu diesem Kommentar
catfonts

Coole Schrift, danke fürs Zeigen.

 

Ich habe, außer dass deine Schrift so namenlos unterwegs ist, kein Problem finden können, der Export klappt, ebenso die Anzeige in Programmen:

Ich hab das schon zurück gesendet, inkl. exportierter Fonts. Möglich, dass da mit deiner Installation was im Argen ist...ff.PNG.44b5f6c1afced57a79445e41b0feab64.PNG

 

 

  • Gefällt 1
Link zu diesem Kommentar
typeee

Erst einmal vielen Dank für die schnelle Hilfe.

 

Jetzt weiß ich auch, wo das Problem lag bzw. liegt.

In der Voranzeige der Schrift (zumindest auf meinem PC) wird die Unterlänge nicht dargestellt. In Indesign jedoch ist sie sichtbar, worauf es hauptsächlich ankommt. So kann ich sie problemlos einsetzen.

 

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Unsere Partner

Entdecke hunderte Font-Sonderangebote.
Hier beginnt deine kreative Reise.
Mit über 130.000 Fonts der größte Schriften-Shop im Internet.
FDI Type Foundry besuchen
Krimhilde: Gebrochene Schrift trifft auf geometrische Grotesk
×
×
  • Neu erstellen...

🍪 Hinweis:

Wir benutzen funktionale Cookies.