Jump to content

Suche Schrift von diesem Tattoo


Gast

Empfohlene Beiträge

Gast

Würde mir gerne selbst ein Wort in dieser besonderen Old English Schrift stechen lassen, allerdings konnte ich sie bis jetzt leider nirgends finden. Besonders die unteren Haken vom ‚y‘ und vom ‚g‘ gefallen mir daran sehr gut. Es würde mich sehr freuen, wenn jemand die gleiche oder eine sehr ähnliche Schrift finden könnte. 🙂

Das Bild zeigt den Rücken der Instagramerin ‚phiphibb‘. 
Vielen lieben Dank für jeden Hinweis!

922D3E71-64D7-4C19-B3A0-158B04C0DFFE.png

Link zu diesem Kommentar

Es gibt nur noch wenige Berufe, zu deren Handwerk es gehört, Schriften sauber von Hand zu zeichnen. Dies sind die fast schon ausgestorbenen Schildermaler, Steinmetze, Kalligraphen, die besonders hochwertige Urkunden anfertigen - und eben Tätovierer, und gerade die haben ein besonderes Problem; Ihre zu beschriftendes Material ist nicht flach, sondern mit vielen Rundungen vielfältig gewölbt, und heran muss sich die Beschriftung eben so anpassen, dass diese Beschriftung lebenslänglich gut aussieht. Daher ist die Mehrheit von Beschriftungen menschlicher Körper individuell dafür frei gezeichnet worden, so mit größter Wahrscheinlichkeit auch hier. Es wird also exakt diese Schrift als Computerschrift nicht geben. Möglich, dass man ähnliches in Anleitungsbüchern  für werdende Kalligraphen und Schildermaler findet.

 

Schau dich mal hier nach einer dir gefallenden Schrift um: https://www.pinterest.de/pin/527202700121200209/?lp=true

 

Link zu diesem Kommentar
Gast Schnitzel
vor 47 Minuten schrieb catfonts:

Daher ist die Mehrheit von Beschriftungen menschlicher Körper individuell dafür frei gezeichnet worden, so mit größter Wahrscheinlichkeit auch hier.

Es ist zwar eine erstaunliche und begrüßenswerte Entwicklung* in der Szene zu sehen, aber das Gros der Tätowierer hat nicht unbedingt wirklich Ahnung oder Übung in Schrift. Da wird rumgebastelt und abgeguckt und natürlich auch zu Satzschriften gegriffen. Und wenn man keinen Piker findet, der nicht ausdrücklich auf Schriften spezialisiert ist, ist eine Satzschrift immer die bessere Wahl als gewollt aber nicht gekonnt.

Man findet Old English mit den Unterlängen, aber die haben dann nicht die zwei Spitzen in der Oberlängen.

Andersrum sollte jedem, der etwas zeichnen kann zuzutrauen sein den Schwung beim g etwas abzuwandeln und das y aus u und dem Schwung zusammenzubauen ...

 

* obwohl ich glaube, dass die Sachen in ein paar Jahren auch nicht mehr so doll aussehen, wie jetzt. Die Farbe läuft nunmal aus und wird unscharf.

tumblr_o74dioH2LC1rxum6co1_500.jpg

Link zu diesem Kommentar
vor 26 Minuten schrieb Schnitzel:

* obwohl ich glaube, dass die Sachen in ein paar Jahren auch nicht mehr so doll aussehen, wie jetzt. Die Farbe läuft nunmal aus und wird unscharf.

» … alte Haut sieht auch ohne Tattoos scheiße aus!« :shock:

Link zu diesem Kommentar

Diskutiere mit …

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, melde dich an, um von deinem Account aus zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss von einem Moderator zunächst freigeschaltet werden.

Gast
Auf dieses Thema antworten ...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

<p>Druckgrafisches Museum Pavillon-Presse in Weimar</p>
<p>Druckgrafisches Museum Pavillon-Presse in Weimar</p>
<p>Druckgrafisches Museum Pavillon-Presse in Weimar</p>
<p>Druckgrafisches Museum Pavillon-Presse in Weimar</p>
<p>Druckgrafisches Museum Pavillon-Presse in Weimar</p>
<p>Druckgrafisches Museum Pavillon-Presse in Weimar</p>
×
×
  • Neu erstellen...

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung