Jump to content
Die besten Typografie-Links bequem per E-Mail erhalten.

Fehler im Font

Empfohlene Beiträge

Bloom

Ich habe drei TTF Fonts in den stärken BOLD, REGULAR, LIGHT.

In der MAC Schriftsammlung werden alle drei nur mit den Namen FONT angezeigt und sind dann in den Programmen nicht anwählbar (nur einer)

Das scheint ein Fehler bei der Benennung der Fonts zu sein.

In der MAC Schriftsammlung werden aber alle 3 Stärken sauber angezeigt.

Wer kann helfen?  

Link zu diesem Kommentar
  • 2 Jahre später...
tidus89

Habe das gleiche Problem mit einer kürzlich gekauften Schrift. Die beiden variablen Fonts (regular und kursiv, je mit Gewichtsachse) haben zwar unterschiedliche Dateinamen. Sie sind aber wohl intern beide als regular gekennzeichnet, wodurch ich sie nicht gleichzeitig importieren und nutzen kann. 

 

Gibt es keine (legale) Möglichkeit, die Kennzeichnung bzw. den Namen des Fonts zu ändern? Habe der Foundry schon geschrieben, aber nach zwei Tagen noch keine Antwort erhalten. 

Link zu diesem Kommentar
vor 33 Minuten schrieb tidus89:

Gibt es keine (legale) Möglichkeit, die Kennzeichnung bzw. den Namen des Fonts zu ändern?

Leider nicht. Fonts sind nicht auf eine Art und Weise abgespeichert, bei der man Details einfach ändert und den Rest unverändert lässt. 

Link zu diesem Kommentar
tidus89

Danke, Ralf. Dann hoffe ich, dass man sich noch meldet. Ich kann zwar die mitgelieferten OTF-Fonts nutzen, aber es wäre doch enttäuschend, wenn die variablen Fonts nicht nutzbar wären. Deren Vorhandensein war schließlich Teil meiner Kaufentscheidung. Und die Foundry ist keine kleine Klitsche, sondern mir eigentlich für ihre besonders technisch ausgereiften Fonts bekannt. 

Link zu diesem Kommentar
Microboy

Ich hatte auch gerade ein Problem mit einem Variablen Font. Das Kerning bei etlichen Buchstabenkombinationen war so eng, dass die Buchstaben deutlich ineinander liefen. Die Foundry (Colophon) reagierte aber sehr schnell und schicke mir neue Font Files bei denen das Problem nicht mehr auftrat.

  • Gefällt 1
Link zu diesem Kommentar
tidus89

Floris Text von LucasFonts. 

 

Ich habe die Schriften gerade noch einmal neu von der Website geladen, um einen Fehler auf meiner Seite auszuschließen. 

 

Hier ein paar Fotos, damit ihr sehen könnt, wie sich das Problem bei mir darstellt. 

 

Bildschirmfoto2023-04-18um13_52_01.png.1bc091849a19c53eeb0eb07fd75e0f06.png

Bildschirmfoto2023-04-18um13_50_03.png.9b9dacafc87b7c4c9ef3f2672c249612.png

Bildschirmfoto2023-04-18um13_51_16.thumb.png.a0a57f3083246afea3da07482f173bba.png

 

Link zu diesem Kommentar
tidus89

Habe ich im Bild oben. Die vier Schnitte und die Fehlermeldung zeigt mir Typeface, wenn ich nur die variablen Fonts importiere und aktivieren möchte. Die normalen Fonts funktionieren und sind auch anders benannt. 

 

Über Mac OS Schriftsammlung gibt es im Übrigen den gleichen Fehler. 

 

Hier noch ein Bild mit allen Schnitten. Die variablen Schnitte haben jeweils das Anhängsel B6s V.

 

Bildschirmfoto2023-04-18um14_26_24.thumb.png.dbc7ec55546da83f232d64f89bb33f3e.png

bearbeitet von tidus89
Link zu diesem Kommentar
tidus89

Ich freue mich euch sagen zu können, dass sich mein Problem erledigt hat. ☺️

Ich habe gerade eine E-Mail von LucasFonts mit neuen Font-Dateien erhalten, die jetzt fehlerfrei sind. Man sagte mir, dass die Floris recht selten verkauft wird und der Fehler deswegen bisher unbemerkt geblieben ist. 

  • Gefällt 2
Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Unsere Partner

FDI Type Foundry besuchen
Mit über 130.000 Fonts der größte Schriften-Shop im Internet.
Hier beginnt deine kreative Reise.
Entdecke hunderte Font-Sonderangebote.
FDI Neumeister jetzt kostenlos laden und nutzen …
×
×
  • Neu erstellen...

🍪 Hinweis:

Wir benutzen funktionale Cookies.