Jump to content

Welche Schrift ist im Vereinswappen?


TomRa
Zur besten Antwort springen Solved by Uwe Borchert,

Empfohlene Beiträge

Hallo,
ein Vereinskamerad ist dabei, unser Wappen als Vektorgrafik zu erstellen. Dazu müssten wir noch wissen, welche Schriftart im Wappen verwendet wurde, da er bisher nicht fündig wurde. 
Unser Wappen ist Anfang der 90er Jahre - wohl von Hand - erstellt worden; den Ersteller können wir leider nicht ausfindig machen.
Unsere Vereinswebsite ist: https://www.radeberger-schuetzenverein.de/
Wir suchen diesen oder einen sehr ähnlichen Font. Es wäre toll, wenn Ihr uns unterstützen könntet.

Vielen herzlichen Dank.

 

image.thumb.png.9abf559c72852838f65a58f58773f9fa.png

Link zu diesem Kommentar
  • Beste Antwort

Hallo,

 

das geht Richtung Universe Compressed oder Condensed. Die Univers ist von Adrian Frutiger.  Schau auch mal auf die ähnlichen Schriften. Hier der Einstiegspunkt für den ersten Überblick:

 

Linotype Univers Compressed

Designers: Adrian Frutiger and Linotype Design Studio

Year: 1957, 1999

Publisher: Linotype

http://www.identifont.com/show?N90

 

Keep Calm and COVID on

Link zu diesem Kommentar

Diskutiere mit …

Du kannst jetzt schreiben und dich später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, melde dich an, um von deinem Account aus zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss von einem Moderator zunächst freigeschaltet werden.

Gast
Auf dieses Thema antworten ...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

<p>Druckgrafisches Museum Pavillon-Presse in Weimar</p>
<p>Druckgrafisches Museum Pavillon-Presse in Weimar</p>
<p>Druckgrafisches Museum Pavillon-Presse in Weimar</p>
<p>Druckgrafisches Museum Pavillon-Presse in Weimar</p>
<p>Druckgrafisches Museum Pavillon-Presse in Weimar</p>
<p>Druckgrafisches Museum Pavillon-Presse in Weimar</p>
×
×
  • Neu erstellen...

Hinweis

Wie die meisten Websites, legt auch Typografie.info Cookies im Browser ab, um die Bedienung der Seite zu verbessern. Sie können die Cookie-Einstellungen des Browsers anpassen. Anderenfalls akzeptieren Sie bitte die Speicherung von Cookies. Weitere Details in der Datenschutzerklärung