Jump to content
Postkarten-ABC zum Sammeln oder Verschenken …

Icon Font aus vorhandenen SVGs selber erstellen: Bitte um Empfehlung für Tool

Empfohlene Beiträge

Ibu

Moin.

Ich möchte einer befreundeten Grafikerin helfen, einen Icon Font aus vorhandenen SVGs zu erstellen.

Der Icon Font soll für eine Website verwendet werden.

Welches kostengünstige oder kostenlose Tool könnt ihr bitte empfehlen?
Es soll möglichst einfach bedienbar sein.

Vorhanden bei ihr ist Adobe Illustrator.

Danke für euren Rat : )

Kommt gut in's neue Jahr!

 

Link zu diesem Kommentar
Ibu

Frohes Neues euch allen : )

Danke schonmal für eure Hinweise.

Die Freundin verwendet macOS.

Was wäre der Vorteil von Glyphs gegenüber der AI-Erweiterung für den besprochenen Zweck?

Nochmal eine konkrete Detailfrage:
kann man mit der AI-Erweiterung problemlos Ligaturen erzeugen?

 @catfonts hat Ligaturen in seinem Font "Schraubenkiste" verwendet. Das hat mich begeistert, weil so eine sehr einfache und intuitive Eingabe möglich war.

Beispiel: "pz" -> wurde zur Glyphe Pozidrive, dem Symbol für diesen Typ Schraubenkopf.

So ein Mittel wäre ja auch für einen Icon Font praktisch.

Beispiele:
"stern" -> wird zum Icon "Stern"
"burger" -> wird zum Icon "Menüsymbol Burger"



Unabhängig von der Ausgangsfrage, aus persönlicher Neugier (bin ja selber kein Grafiker): gibt es auch für Amateure, die das sehr selten benötigen, empfehlenswerte kostenlose Werkzeuge?

 

Link zu diesem Kommentar
Phoibos
vor einer Stunde schrieb Ibu:

empfehlenswerte kostenlose Werkzeuge

Spontan fallen mir ein:
Birdfont, Win, Mac, X: https://birdfont.org/ Der neue Stern am Himmel

Fontforge, Win, Mac, X: https://fontforge.org Der Klassiker

Glyphr, webbased: https://www.glyphrstudio.com/ Nicht getestet

Fontstruct, webbased: https://fontstruct.com/ Mal rumgespielt, keine Ahnung, was der kann

Fontasctic, webbased: https://fontastic.me/ Nicht getestet

Microsoft Font Maker, Win, äußerst basic, keine Umlaute, nicht spezielles, Stifteingabe wird vorausgesetzt: https://apps.microsoft.com/store/detail/microsoft-font-maker/9N9209F8S3VC?hl=de-de&gl=de Scheint mir mehr eine Demo für die Surface-Reihe zu sein

 

Bei Microsoft gibt es zudem noch allerlei kleine Helferlein für das Erstellen und Bearbeiten von Fonts: https://learn.microsoft.com/en-us/typography/

Link zu diesem Kommentar
vor 19 Stunden schrieb Ibu:

Was wäre der Vorteil von Glyphs gegenüber der AI-Erweiterung für den besprochenen Zweck?

Ein Fonteditor ist halt vollwertig für alle Belange rund um die Schrifterstellung. Kommt dann aber auch mit einer ordentlichen Lernkurve für den Anwender. 

vor 19 Stunden schrieb Ibu:

kann man mit der AI-Erweiterung problemlos Ligaturen erzeugen?

Sieht so aus: https://help.fontself.com/en/articles/1237307-ligatures

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Unsere Partner

FDI Type Foundry besuchen
Mit über 130.000 Fonts der größte Schriften-Shop im Internet.
Entdecke hunderte Font-Sonderangebote.
Hier beginnt deine kreative Reise.
Ständig interessante neue Typo-Inhalte auf Instagram. Abonniere @typography.guru.
×
×
  • Neu erstellen...

🍪 Hinweis:

Wir benutzen funktionale Cookies.