Jump to content
Postkarten-ABC zum Sammeln oder Verschenken …

Fontdefinition und passende moderne Ergänzung zu einer Grabinschrift gesucht

Empfohlene Beiträge

Dieser Grabstein wurde 1993 angelegt und soll jetzt in einem größeren Familiengrab durch andere, neue Steine ergänzt werden. Hilfreich wäre zum einen ein Hinweis auf die Schrifttype und zum anderen ein Vorschlag, mit welcher Schrift eine neu zu errichtende Stele mit weiteren Namen geschlagen werden kann. Der Grabstein kommt aus dem Kraichgau, nähere Angaben und ein besseres Foto gibt es nicht. Die Schrift muss true type, aber nicht kostenfrei sein.

01_IMG_20220607_160557.jpg

Link zu diesem Kommentar

Hallo alle,

sorry, wenn ich mich noch einmal melde. Bei den Zahlen hat Dilemma leider große Differenzen zur Ausgangsschrift. Vielleicht sind die Ziffern aus einem völlig anderen Datensatz. Vor allem bei der 2 und der 3 fällt das auf.

Hat jemand einen Tipp?

Gerne auch für eine völlig andere passende Schrift.

Hier noch einmal das Original und die Dilemma zum Vergleich:DilemmaSerifRegular.JPG.496e4db39063accad913ee75bf6cd851.JPGDilemmaSerifRegular.JPG.496e4db39063accad913ee75bf6cd851.JPGDilemmaSerifRegular.JPG.496e4db39063accad913ee75bf6cd851.JPGDilemmaSerifRegular.JPG.496e4db39063accad913ee75bf6cd851.JPG

20230607GrabsteinZahlen.jpg

Link zu diesem Kommentar

Ich würde mal bei der Epiphaniaskirche anrufen und fragen, welcher Steinmetz das Grabmal des Pfarrers angefertigt hat. Wahrscheinlich hat dieser Steinmetz diese Schriftart als Font bereits in seinem System, das sind ja immer dreidimensionale Daten. Selbst wenn du eine Satzschrift ähnlich der gesuchten findest, muss der Steinmetz diese erst für seine Fräse aufbereiten.

So arg viele Steinmetze sollten nicht als Haus- und Hoflieferant in Frage kommen – gerade für den Pfarrer wird selten ein unbekannter beauftragt.

  • Gefällt 2
Link zu diesem Kommentar

Danke für den Tipp. Da nur die Ziffern von Dilemma nicht passen, werden wir dafür eine ähnliche Schrift mit allen Ziffern auf der Linie nehmen. Das passt schon. Der Steinmetz ist leider nicht mehr greifbar. Und sein Betrieb hat inzwischen ein paar Mal die Software etc. umgestellt. Da findet sich nix mehr. Vielleicht war die Schrift tatsächlich Teil de komletten Anlage.

Also: Vielen Dank für die Tipps. Wir kommenweiter. S.

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Einloggen

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Überschrift: Ein Versalalphabet mit 200 ausdrucksstarken Ligaturen
×
×
  • Neu erstellen...

🍪 Hinweis:

Wir benutzen funktionale Cookies.